Cyberpunk 2077 – Release um 21 Tage verschoben

0
(0)

CD Projekt RED hatte zwar versprochen, dass es keine weiteren Verschiebungen mehr für Cyberpunk 2077 geben wird, aber nun ist es doch passiert: Der Erscheinungstermin wurde um 21 Tage verschoben, Cyberpunk 2077 soll nun am 10. Dezember erscheinen.

Als Grund gibt das Studio an, dass man die Zeit zwischen Goldstatus und “Day 0 Patch” falsch berechnet habe. Goldstatus bedeutet, das Spiel ist komplett mit allen Inhalten und kann komplett durchgespielt werden – bis zum Patch, der rechtzeitig zum Launch erscheint, passieren aber wesentliche Teile der Optimierung, so CD Projekt Red.

Die zusätzlichen drei Wochen Entwicklungszeit sollen dabei helfen, jede Version des Spieles besser zu machen – und 21 Tage würden hier einen großen Unterschied machen, sagen Adam Badowski und Marcin Iwiński in dem von ihnen gezeichneten Stament.

Da sind wir doch mal gespannt – die Liste an Plattformen ist immerhin beeindruckend, immerhin wird Cyberpunk 2077 nicht nur für PC, PS4 und Xbox One, sondern zum Launch auch für Stadia erscheinen. Während die nativen Versionen für Xbox Series und PS5 noch auf sich warten lassen, soll das Spiel ab Tag 1 hier mit Verbesserungen laufen.

Cyberpunk 2077 ist bei Amazon vorbestellbar. Als Amazon Partner verdienen wir unter Umständen an qualifizierten Einkäufen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen