Chorus – Demo ab sofort verfügbar

()

Deep Silver und Fishlabs haben bekanntgegeben, dass eine Demoversion von Chorus ab sofort auch für die Xbox zur Verfügung steht. Daher kann man das Spiel nun auch auf dieser Plattform ausprobieren – was sich bei Chorus sicher sehr gut anbietet.

Chorus ist seit Ende letzten Jahres verfügbar und hat die Spieler:innen etwas gespalten. Man kann es lieben – oder hassen. Bei uns kam das Spiel auf eine solide Wertung, viele frustrierende Stellen sind uns aber negativ aufgefallen.

So lautete im Testbericht mein Fazit:

Mein Verhältnis zu Chorus ist unterm Strich kein gutes, im besten Fall pflege ich so etwas wie eine Hassliebe für das Spiel. Ich erkenne die Qualitäten von Chorus und es bringt für mich viele Elemente aus Spielen von früher zurück, die ich wirklich vermisst habe, genauso aber auch solche, die ich gern nie wieder gesehen hätte. Die halboffene Welt mit einer festen Struktur sorgt dafür, dass jede Handlung einen Sinn hat und man sich nicht in unnötigen Nebenaktivitäten verliert. Sie bewirkt aber auch, dass Vieles unnötig frustrierend ist und man an Pfade gebunden bleibt, wenn man gern etwas anderes tun würde. Technisch hinterlässt Chorus einen gemischten Eindruck: Die vielen Details und das flüssige Bild überzeugen, doch manche Bereiche und die Bildeinstellungen bleiben hinter den Erwartungen zurück. Wenn du Weltraumshooter magst und heutzutage eben auch vermisst, bist du bei Chorus an der richtigen Adresse: Die 39,99€ UVP halte ich für das hier Gebotene auch für absolut fair. Für mich persönlich war die Reise aber eher holprig.

Manuel Eichhorn, Testbericht zu Chorus

Ab sofort gibt es nun die Demo für Xbox, PS4 und PS5 (dort war sie schon im Januar erschienen) sowie auch Steam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen