Gears of War 4 (Xbox One) im Test – Neue Generation, neues Spiel?

Gears of War ist ohne Frage eine der Vorzeigereihen auf Xbox-Konsolen und brachte nicht nur Deckungsshooter, sondern auch (Online-)Koop in Mode. Mit Gears of War: Judgmenterlaubte man sich aus Sicht vieler Fans und Tester einen kleinen Ausrutscher: Zu viel Weiterentwicklung gab es, zu schnell sei das Spielerlebnis, hieß es. Dass mit Gears of War 4nach dem Absprung von Epic Games nun der Entwickler […]

Weiterlesen »

Mount & Blade: Warband (Xbox One) im Test – Mittelalter ohne Drachen, ohne Magie, ohne goldene Pfade

“Ich helfe Euch, wenn Ihr mit helft – Und jetzt lauft dem goldenen Pfad nach und gewinnt!” Eventuell ist das etwas überspitzt, doch so präsentiert sich das Gros der aktuellen Rollenspiele auf Konsolen, mögen sie auch mit einer riesigen Open-World und einer effektgeladenen Grafik überzeugen. TaleWorlds Entertainment hatte mit Mount & Blade schon seit der Geburt der Reihe 2008 etwas anderes im […]

Weiterlesen »

The Technomancer (Xbox One) im Test – Wenig Survival, viel Abwechslung auf dem Mars

Spiders, ein mittlerweile bereits acht Jahre altes Studio aus Paris, beschert uns ziemlich genau alle zwei Jahre ein großes neues Rollenspiel – Zuletzt waren wir 2014 von Bound by Flame einigermaßen angetan, mit dem man versucht hatte, auch ein kleines bisschen Dark Souls Flair einzufangen (zu unserem Test). Mit The Technomancer schlägt man in eine andere Richtung: Aus Fantasy wird Science-Fiction, das Setting auf dem Mars, […]

Weiterlesen »

Lost Sea (Xbox One) im Test – Oberflächliches Survival-Abenteuer im Bermuda-Dreieck

Die TV-Erfolgsserie LOST ist schon seit einigen Jahren abgeschlossen, aber der Gedanke, auf einer Insel zu stranden und ums Überleben kämpfen zu müssen, ist mittlerweile freilich der Gedanke vieler Survival-Videospiele geworden. In der hauseigenen Entwicklung Lost Sea wählt eastasiasoft nicht irgendeine x-beliebige Insel, sondern verfrachtet euch in ihre Interpretation des Bermuda-Dreiecks – Auf bis zu fünf Inselkomplexen könnt ihr dementsprechend ums Überleben kämpfen. Ob […]

Weiterlesen »

Deadlight: Director’s Cut (Xbox One) im Test – Stimmungsvolles Zombiespiel mit alten Schwächen

Das spanische Entwicklerstudio Tequila Works ist schon seit einer gefühlten Ewigkeit mit Rime beschäftigt. Ihr Debütwerk, der Zombie-Sidescroller Deadlight, feiert demnächst seinen vierten Geburtstag. Unter dem neuen Publisher Deep Silver gibt es nun den Director’s Cut zum Spiel, erstellt durch Abstraction Games. Versprochen werden nicht nur spielerische bzw. technische Verbesserungen, sondern auch ein neuer Spielmodus. Ob uns Deadlight Director’s Cut überzeugen konnte, verrät der Test zur Xbox […]

Weiterlesen »

Heart & Slash (Xbox One) im Test – Roboter mit Herz in grausamer Roguelike-Welt

Was passiert, wenn alle Roboter in einer von ihnen beherrschten Welt verrücktspielen und nur noch ein kleiner Roboter mit Herz übrig ist? Das erfahrt ihr in Heart & Slash. Der Titel des spanischen Indie-Entwicklers A Heartful of Games war vor einiger Zeit erfolgreich bei Kickstarter. Noch bevor man auf Steam die Early Access Phase verlässt, startet der Titel nun am 24. […]

Weiterlesen »

Homefront: The Revolution (Xbox One) im Test – Ruckelige Revolution in Philadelphia

Zwei Publisher- und einen Entwicklerwechsel später ist es nun endlich verfügbar: Homefront: The Revolution, dessen Entwicklung als Auftragsarbeit des insolventen und geschlossenen Publishers THQ beim britischen Ableger von Crytek begann. Mittlerweile liegt die Lizenz an der Reihe bei Koch Media, die Entwicklung übernahm das Deep Silver Dambuster Studio, unter dessen Dach immerhin auch einige ehemalige Crytek UK Entwickler an dem Titel […]

Weiterlesen »

Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter (Xbox One) im Test – Teufel komm raus

Der Meisterdetektiv ist zurück! Mit einer gewissen Regelmäßigkeit haben PC- und Konsolenspieler seit einigen Jahren die Chance, in die Rolle des berühmten Sherlock Holmes zu schlüpfen. Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter ist die neuste Kreation aus dem Hause Frogwares. Nachdem uns Crimes & Punishments: Sherlock Holmes trotz einiger technischer Stolpersteine ziemlich gut gefallen hat, waren wir gespannt auf dieses Abenteuer. Ob unsere Erwartungen erfüllt wurden, […]

Weiterlesen »

Anima: Gate of Memories (Xbox One) im Test – Vielschichtiges (Old-School-)RPG

Bei Anima: Beyond Fantasy handelt es sich um eine Reihe von Spielbüchern, die bisher ansonsten hauptsächlich noch ein (physisches!) Sammelkartenspiel hervorgebracht hat. Nun hat sich das nur dreiköpfige Team von Künstlern und Autoren mit einigen Videospielentwicklern zusammengetan, um das Anima-Universum auf PC und Konsolen zu bringen. Erfolgreich war man damit unter anderem bei Kickstarter – Nun ist das Endprodukt Anima: Gate of Memories erhältlich. Ob […]

Weiterlesen »

Party Hard (Xbox One) im Test – Der einfache Weg zum Partymuffel

Man liebt Partys – Oder man hasst sie. In Party Hard aus dem Hause Pinokl Games könnt ihr unter Beweis stellen, welch großer Partymuffel ihr wirklich seid. Seit einiger Zeit ist der Indie-Titel nun auch für Xbox One erhältlich und lässt euch eine Reise durch die USA auf ganz neue Weise erleben. Eure Aufgabe ist es, auf diversen Feiern die verdammten Gäste […]

Weiterlesen »
1 2 3 4