Coldwood Interactive – Von Sports zu Move zu Yarni

Bei manchen Entwicklern stellt man sich häufig die Frage: „Wirklich? Das haben die gemacht?“ Zunächst denkt man bei einigen dieser kleinen Entwickler, dass diese gerade erst an ihrem ersten Spiel sitzen, doch man wird ziemlich schnell eines Besseren belehrt. So ist es beispielsweise auch bei dem kleinen schwedischen Entwicklerteam namens ColdWood Interactive. Woher ihr den Namen kennen solltet? Nun, das Entwicklerteam brachte im Jahr 2016 den sogenannten Platformer Unravel in den Umlauf, bei dem ihr in die Rolle eines kleinen Stoffwesens schlüpft und zauberhafte Welten erkundet. Woher ihr das Studio noch kennen könntet? Nun, Sony hatte da mal etwas, das nannte sich PlayStation Move…

Bevor die Entwickler von ColdWood Interactive an Unravel arbeiteten, bescherten sie uns einen Titel für die PlayStation 3, bei dem man sich sportlich betätigen musste. Die Rede ist von Move Fitness, mit dessen Hilfe ihr euch ein ganz eigenes Fitnessprogramm erstellen konntet, um möglichst fit zu bleiben. Unter anderem gab es im Programm zum Beispiel Boxen, aber auch ein bisschen Gymnastik. Doch gerade im Sportbereich sind die Jungs von ColdWood Interactive keine Anfänger, arbeiteten sie doch auch an The Fight: Lights Out, das auch für PlayStation Move erschien und sogar auf der einen oder anderen gamescom näher beleuchtet wurde, und Ski-Doo: Snowmobile Challenge, das für mehrere Plattformen erschien. Mit Unravel ging man nun einmal ganz neue Wege und kombinierte somit den „Sport“ mit einer interessanten Geschichte.

Was wir recht interessant an ColdWood Interactive fanden, war die Präsenz des Studios. Zwischen 2009 und 2011 erschienen regelmäßige Beiträge zu den Spielen, an denen das Studio gerade arbeitet, auf dem Blog, doch nach der gamescom 2011 schien das Entwicklerstudio verschwunden zu sein. Zu der Messe erschien der letzte Bericht auf dem Blog und somit auch der bislang letzte Artikel auf der ganzen Webseite. Erst zur E3 2015 wurde der Blog wieder ins Leben gerufen und mit der Präsentation zu Unravel bestückt. Es scheint fast so, als habe das Studio mit seiner Vergangenheit abgerechnet und steuere nun einer neuen Zukunft entgegen, denn so steht auch der folgende Titel ganz im Zeichen des neuen Wandels.

Im Jahr 2018 dann verkündete man im Zuge der E3 2018, dass man im Hause Coldwood Interactive die Zeit sinnvoll genutzt habe und Unravel Two sofort zur Verfügung stünde. Das Spiel hat selbstverständlich wieder Yarni, das drollige Wollwesen als Hauptfigur, doch dieses Mal ist er nicht allein: In Unravel Two könnt ihr tatsächlich zu zweit auf die Reise gehen und gemeinsam Rätsel lösen.

Wir sind weiterhin gespannt, wohin sich Coldwood Interactive entwickeln wird und wünschen natürlich alles Gute für die Zukunft.

Spiele von ColdWood Interactive bei Gamer’s Palace getestet:

Mein Name ist Meykota und ich habe schon vieles hinter mir. Ich habe 2014 gemeinsam mit meinem Mann den Palace gegründet, leite mein ganz eigenes Team im Kundenservice und schwinge von Zeit zu Zeit meine flotte Schreibefeder, um die eine oder andere Geschichte auf virtuelles Papier zu bringen. Ich brauche regelmäßig Abwechslung, weswegen es mit mir eigentlich nie langweilig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!