Monster Train – Sammelkartenspiel auf dem Zug zur Hölle

0
(0)

Der Indie-Entwickler Shiny Shoe hat aktuell sein digitales Sammelkartenspiel Monster Train angekündigt, das inhaltlich mit einem Twist daherkommt: Es spielt auf dem Zug zur Hölle, denn die Hölle ist zugefroren und eure Aufgabe ist es, das Feuer in der Hölle wieder zu entfachen.

In Monster Train obliegt euch die Verteidigung von drei vertikalen Spielfeldern. Es soll über 200 Karten mit Einheiten und Zaubern geben, um euren Zug vor Eindringlingen zu verteidigen, damit ihr sicher in der Hölle ankommt. Ein Scheiterhaufen muss intakt gehalten werden, um die Feuer in der Hölle wieder zu entfachen. Es gibt fünf Clans, die aber alle im Deck miteinander kombiniert werden können – so soll kein Spieldurchlauf dem anderen gleichen.

Außerdem wird Monster Train über einen Mehrspielermodus verfügen:

Der einzigartige, zeitbasierte Online-Multiplayer Modus “HELL RUSH” von Monster Train lässt bis zu 8 Spieler gegeneinander antreten, um ein aufregendes Erlebnis unter intensivem Druck zu erleben. Spieler können ihre eigenen Herausforderungen erschaffen und diese online mit der Welt teilen, um zu sehen, wer die benutzerdefinierten Herausforderungs-Ranglisten anführen kann.

Ankündigung von Monster Train

Eine Anmeldung zur kommenden Beta von Monster Train ist aktuell auf https://themonstertrain.xsollasitebuilder.com/ möglich. Erscheinen soll der Titel dann im zweiten Quartal 2020 für PC über Steam.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von store.steampowered.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen