CrisTales – Erscheinungstermin auf 2021 verschoben

0
(0)

Bea hat diese Nachricht gestern so geschockt, dass sie die News nicht mehr schreiben konnte: CrisTales kann sein versprochenes Erscheinungsdatum am 17. November 2020 nicht einhalten. Der Titel wird daher aufs Jahr 2021 verschoben.

In der Pressemitteilung zur Verschiebung heißt es dazu:

“Die Entscheidung, die Veröffentlichung zu verschieben, war keine einfache. Sie wurde getroffen, um sicherzustellen, dass die Entwickler von Dreams Uncorporated und SYCK den Fans, die sehnsüchtig auf die Veröffentlichung warten, die bestmögliche Version von Cris Tales zu präsentieren”, sagt Christina Seelye, CEO von Modus Games.

Modus Games

Das Spiel soll nun wohl Anfang 2021 erscheinen und kommt zeitgleich auf PC, PS4, PS5, Nintendo Switch, Xbox One und Xbox Series.

In ihrer eigenen Nachricht gehen die Entwickler*innen von CrisTales darauf ein, dass es einfach mehr Zeit benötigt, quasi drei Spieler zur gleichen Zeit zu entwickeln – denn jede Szene muss für die aktuelle Zeit, die Vergangenheit und die Zukunft entwickelt werden.

Wir freuen uns nach wie vor sehr auf CrisTales und sind uns sicher, dass sich die zusätzliche Wartezeit lohnen wird.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Beatrice Vogt

Ich bin tief traurig 🙁
Auf der einen Seite finde ich es gut, dass die Entwickler sich die Zeit nehmen, anstatt ein fehlerbehaftetes Spiel auf den Markt zu bringen, auf der anderen Seite freue ich mich schon seit der Ankündigung im letzten Jahr sehr auf den Titel.

Ich drücke dem Entwicklerstudio auf jeden Fall die Daumen, dass sie alle Ziele erreichen werden <3