Der zweite AidRaid ist ein voller Erfolg

Mitten im Trubel der E3 2018 geschehen noch Zeichen und Wunder: Vom 09. bis zum 10. Juni haben sich einige Gamer zusammengefunden, um für einen guten Zweck zu spielen, zu quatschen und 24 Stunden lang für jede Menge Unterhaltung zu sorgen. Der AidRaid ging in die zweite Runde.

Dieses Mal sammelte die Truppe Spenden für die Stiftung Hänsel + Gretel, die Familien in Not unterstützen. Heute um 12 Uhr ging die Spendenaktion zu Ende und das Team hat sagenhafte 4.610 € gesammelt. Wahnsinn! Das Team selbst hat dann noch etwas oben drauf gelegt, sodass sie insgesamt auf eine Spendensumme in Höhe von 5.000 € kommen. Hut ab! Auch wir von Gamer’s Palace haben mit insgesamt 45 € unterstützt, denn es ist ein wirklich gutes Gefühl, für einen wahnsinnig guten Zweck zu spenden.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen und nicht nur allen Spendern danken, die doch den einen oder anderen Euro haben locker machen können, sondern auch der ganzen Crew an sich. Vielen Dank, dass ihr euch für 24 Stunden ein Programm ausgedacht habt, um uns zu begeistern und anzustacheln. Vielen Dank auch an alle, die nicht vor der Kamera waren, sondern die dafür gesorgt haben, dass so etwas wie ein AidRaid überhaupt möglich ist. Die Welt braucht mehr Leute wie euch: Helden, die ohne mit der Wimper zu zucken und ohne Schlaf die Welt retten, oder zumindest für einen Moment verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!