Fire Emblem Warriors: Three Hopes – Trailer stellt Story näher vor

()

Nintendo kündigte vor einer Weile den nächsten Warriors Titel zu Fire Emblem an, der sich dieses Mal ganz um die Welt und die Charaktere aus Fire Emblem: Three Houses kümmern wird. Unter dem Titel Fire Emblem Warriors: Three Hopes wirst du somit diesen Sommer auf der Switch erneut den Charakteren begegnen.

Wie auch schon im namensgebenden Three Houses wirst du in Three Hopes als der Charakter Shez (sowohl in weiblicher, als auch männlicher Form verfügbar) deine Geschichte schreiben. Schließe dich Ingrid und den Roten Flammen, Dimitri und dem Blauen Leuchten oder Claude und dem Goldenen Lauffeuer an, um deine ganz eigene Geschichte zu erleben und dabei den drei Anführenden zu folgen. Wie auch schon aus anderen Warriors Titeln bekannt, wirst du dich jedoch nicht nur von Schlacht zu Schlacht kämpfen, sondern du kannst direkt auch zwischen den Kämpfen das Lager erkunden und mit deinen Verbündeten Zeit verbringen, um auf diese Weise die Bande zwischen euch zu stärken.

Fire Emblem Warriors: Three Hopes scheint jedoch ein bisschen taktischer veranlagt zu sein, da du auch direkt auf der Landkarte Parteien hin und her schieben kannst. Ein bisschen erinnert mich das Gameplay zwischen den Kämpfen an die Dynasty Warriors Empires Reihe, jedoch ist es nicht ganz so taktisch – zumindest im Trailer nicht.

Innerhalb der Story musst du dabei helfen Fódlan vor dem Bleichen Krieger zu schützen, weswegen du dich einem der drei Häuser anschließt und gemeinsam für Frieden sorgst. Fire Emblem Warriors: Three Hopes erscheint am 24.06.2022 für die Nintendo Switch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen