Gamers for Future – Das ändert sich

5
(2)

Hallo ihr Lieben,

bisher haben wir unter Gamers for Future über Videospiele oder Entwickler geschrieben, die sich aktiv um den Umweltschutz kümmern und beispielsweise nun nachhaltig produzieren. Wir sind jedoch der Meinung, dass unter dem Begriff “Gamers for Future” weit mehr stehen soll und muss, als der Umweltschutz.

Wir möchten mehr erreichen und über mehr berichten, das alle Gamer weltweit betrifft und gleichzeitig versuchen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, in dem wir unseren Beitrag leisten. Wir möchten, dass jeder Mensch auf der Welt gleich behandelt wird und gleichberechtigt ist. In unserer idealen Welt, gibt es keinen Rassismus, keinen Faschismus, keinen Sexismus, keine Homophobien, keine Transphobien. In unserer idealen Welt leben wir alle Hand in Hand – und genau dafür setzen wir uns ein.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, unsere Kategorie “Gamers for Future” nicht mehr nur auf den Umweltschutz zu beschränken, sondern noch einen Schritt weiterzugehen und für eine Zukunft für alle zu kämpfen. Wir möchten aber nicht nur selbst kämpfen, sondern auch über den Kampf anderer berichten – wie immer auch im Bereich der Videospiele.

Unserer Meinung nach ist es an der Zeit, dass auch Videospielunternehmen, Spieler und Games politisch aktiv werden, wenn es die Zeit erfordert – und dies ist für uns als Gamingblog der nächste konsequente Schritt in diese Richtung.

Lasst uns gemeinsam an einer besseren Welt arbeiten! Ganz nach dem Motto: “Wir leben in vielen verschiedenen Welten, doch lasst uns unsere reale Welt gemeinsam beschützen!”

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 2

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen