Humble Bundle – Mehr als 30 Mio für Charity erreicht

()

Es war die beste aller Zeiten, es war die schlimmste aller Zeiten,
es war das Zeitalter der Weisheit, es war das Zeitalter der Dummheit,
es war die Epoche des Glaubens, es war die Epoche des Unglaubens,
es war die Saison des Lichts, es war die Saison der Dunkelheit,
es war der Frühling der Hoffnung, es war der Winter der Verzweiflung,
wir hatten alles vor uns, wir hatten nichts vor uns,

Charles Dickens, „Eine Geschichte aus zwei Städten“

Selten passte ein Zitat aus „Eine Geschichte aus zwei Städten“ besser auf ein Jahr als das, das wir gerade abgeschlossen hatten. Viele verloren im letzten Jahr ihren Job oder wechselten in Kurzarbeit und dennoch berichtet Humble Bundle, dass sie mehr als 30 Millionen Dollar für gemeinnützige Zwecke ersammeln konnten.

Humble Bundle ist ein Onlineshop, bei dem die Spieler:innen nicht nur Spiele kaufen und somit Humble und die Entwickler:innen unterstützen können, sondern auch Geld für gemeinnützige Organisationen spenden können. Dies ist bei jedem Kauf möglich, ´häufig bietet Humble allerdings auch schon fertige Spielebündel an, die für einen bestimmten Zweck Gelder sammeln.

Im letzten Jahr spendeten auf diese Weise Spieler:innen auf der ganzen Welt mehr als 30 Millionen Dollar und unterstützten auf diese Weise beispielsweise den australischen Waldbrand Fonds Anfang des Jahres 2020, Betroffene von Covid-19 oder Racial Justice, dies teilte das Unternehmen auf twitter mit.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen