Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Entspannung mit Mutazione

0
(0)

Ich liebe nicht nur die Geschichte und das ganze Setting vom entspannenden Spiel Mutazione, das 2019 auf den Markt kam, sondern auch sehr den Soundtrack, der in allen Momenten hervorragend zum Spiel passt. Seitdem ich den Soundtrack von Mutazione unter anderem auch auf Deezer gefunden habe, läuft er zum großen Teil hoch und runter.

Ich liebe am Mutazione Soundtrack, das er bei den meisten Titeln ruhig ist, aber gleichzeitig auch von all den Geheimnissen erzählt, die es auf der Insel der Mutanten zu finden gibt. Doch nicht nur von Geheimnissen erzählt der Soundtrack, sondern auch von all den Geschichten, die einem die Inselbewohner erzählen. Vom Schmerz, von der Liebe, von Wut und von so viel mehr. All das kann der Soundtrack und entführt mich dabei regelmäßig auf die Insel zurück.

Und dabei gibt es nicht viele Stücke, die ich hier etwas unpassend finde – die aber dennoch zur Atmosphäre des Spiels beitragen – und ich auch ganz genau weiß, wann die Musik gespielt wird. Doch ohne das Spiel dazu mag ich die Klänge der Titel nicht unbedingt. Es handelt sich hierbei um “Riot Girls”, davon gibt es gleich vier Versionen und irgendwie, ohne den Zusammenhang der Story, klingen diese Titel für mich nicht gut.

Alle anderen Songs sind jedoch hervorragend und super dafür geeignet, einfach mal auszuspannen und den Klängen zu lauschen, wie im Übrigen auch das ganze Spiel an sich zur Entspannung einlädt. Wer im Übrigen nicht auf Deezer registriert werden möchte, kann auch auf YouTube einen Blick auf den Soundtrack werfen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen