Kingdom Craft: Deliverance – Minecraft macht’s möglich

()

Es ist immer mal beeindruckend, Projekte mit Herzblut zu sehen – über Minecraft Projekte haben wir noch nicht so oft berichtet, doch dieses hier hat mich auf Anhieb echt beeindruckt. Mit Kingdom Craft: Deliverance wurde das RPG Kingdom Come: Deliverance von Warhorse Studios nachgebaut.

In diesem Projekt muss viel Arbeit stecken – unterstützt werden kann das Ganze bei Patreon, wo es auch Beta Access zum Spiel geben wird – dafür muss man das Ganze aber auch mit fast 30€ im Monat unterstützen.

Beeindruckend ist das allemal und zeigt einmal mehr, warum Minecraft so beliebt ist – die hier gebaute Map macht jedenfalls einen sehr detailreichen Eindruck. Ich finde Kingdom Craft: Deliverance jedenfalls sehr beeindruckend, denn man merkt, dass hier eine große Liebe zum Original und viel Herzblut drinstecken.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen