No Man’s Sky – Ab 7. Oktober 2022 auf Nintendo Switch

()

Als No Man’s Sky im August 2016 erschien, hätte ich nicht gedacht, dass wir sechs Jahre später noch davon reden würden – ziemlich holprig war der Launch des großartig angekündigten Spieles. Jedoch: Nach dem Release hat sich das Spiel gut entwickelt und findet bis heute viele Anhänger:innen. Ab Oktober werden es noch mehr.

Am 7. Oktober wird No Man’s Sky physisch* wie auch digital für Nintendo Switch veröffentlicht. Ja, tatsächlich schafft es das riesige Spiel inklusive aller bisher veröffentlichten Erweiterungen auf Nintendos Hybridkonsole. Der veröffentlichte Gameplaytrailer macht deutlich, dass technisch mit einigen Einbußen wie starkem Kantenflimmern zu rechnen ist, aber es läuft und macht No Man’s Sky auch mobil spielbar.

Gleichzeitig mit der Nintendo Switch Version erscheint erstmalig auch eine physische PS5 Version von No Man’s Sky.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*Als Amazon Partner verdienen wir unter Umständen an qualifizierten Einkäufen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen