OddFauna – Erfolgreiche Kickstarter Kampagne

0
(0)

Seit einigen Tagen hast du auf Kickstarter die Möglichkeit, das kommende und zauberhafte Spiel OddFauna: Secret of the Terrabeast zu unterstützen. Das geplante Unterstützungsziel von knapp 29.000 € wurde dabei innerhalb kürzester Zeit erreicht, mittlerweile läuft die Kampagne schon bald auf die 100.000 € Grenze zu.

In OddFauna: Secret of the Terrabeast dreht sich alles um die Natur: Du schlüpfst in die Rolle eines kleinen Wesens namens Astor, dessen Aufgabe es ist, die Welt wieder zu beleben. Du setzt Pflanzen, veränderst die Umgebung mit Terraforming und pflegst alles, was du schaffst und was auf dem Terrabeast, das dein Zuhause darstellt, so lebt.

Und es ist wichtig, dass du dein Terrabeast pflegst und gesund hältst, denn mit jeder neuen Jahreszeit wächst das Terrabeast und gewährt so Zugang zu neuen Bereichen, die du vorher nicht betreten konntest. Ich finde das ein zauberhaftes Konzept und bin sehr auf das Endergebnis gespannt.

OddFauna: Secret of the Terrabeast soll für Steam und die Nintendo Switch erscheinen. Aktuell gibt es keinen gesonderten Unterstützungspunkt, um sich eine Switch Version zu sichern, doch das geht über einen einfachen Trick: Wenn du das niedrigste Tier namens „Tiny Beast“ auswählst, zahlst du nur etwa 1 €, als Add-On kannst du dann die Switch Version dazu buchen. So habe ich es auch gemacht, weil ich dieses wunderbare Spiel nicht auf dem PC spielen möchte.

Die Kickstarter Kampagne läuft noch bis zum 8. Mai 2021 und der Trailer zur Kampagne versteckt sich nachfolgend hinter dem Datenschutzbanner.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von kck.st zu laden.

Inhalt laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen