Oktoling amiibo sind ab November spritzbereit

()

Diesen Sommer konntet ihr das erste Mal in die Rolle eines Oktolings in der Erweiterung zu Splatoon 2 schlüpfen, doch Nintendo möchte das Ganze noch weiter ausbauen und lässt somit die Oktolinge auch als amiibo Figuren auf euch los. Über Twitter gaben die verschiedenen Kanäle von Nintendo nun bekannt, ab wann die drei verschiedenen Figuren Teil eurer amiibo Sammlung werden können.

Allerdings müsst ihr noch ein kleines bisschen warten, denn der Oktoling-Junge, das Oktoling-Mädchen und der Oktoling-Oktopus (ist das nicht eigentlich doppelt gemoppelt?) erscheinen am 9. November und können sich dann in eure Sammlung ihren Platz suchen. Alle drei Figuren sind in klassischem Pink gehalten, was ich ganz gut und passend finde. Mir persönlich gefällt von den Figuren das Mädchen am besten, weil der Oktopus eher verschlagen wirkt. Der Junge wiederum erinnert mich an eines dieser coolen Kids, die nur draußen abhängen, weil es viel cooler ist, aber die eigentlich tief in ihrem Innern traurig und einsam sind.

Die einzelnen Figuren könnt ihr euch auf der offiziellen Nintendo Webseite anschauen und dabei auch gleich herausfinden, für welche Spiele die Oktolinge aus Splatoon 2 nützlich sind:

Holt ihr euch die amiibo? Sammelt ihr überhaupt noch?

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen