Plant Daddy – Entspannung im eigenen Garten finden

Ihr möchtet einmal vom normalen Alltag abschalten, euch in euren eigenen Garten flüchten, und einfach nur ein paar Pflanzen beim Wachsen zu sehen? Dann hat Brady Soglin möglicherweise genau das richtige Spiel für euch gemacht.

Plant Daddy ist der neueste Titel von Brady Soglin, der uns dieses Jahr bereits mit dem kleinen und spannenden Spiel Biorhythm den menschlichen Körper erkunden ließ. Dieses Mal geht es aber nicht darum, dass ihr eine Pflanze erkundet oder etwas anderes im Rhythmus des Herzens tut, sondern ihr pflanzt einfach nur Pflanzen und helft ihnen beim Wachsen. Plant Daddy steht derzeit als Demo auf der Plattform itch.io zur Verfügung und ist schon jetzt viel versprechend. Wer wirklich einmal abschalten möchte, sollte schon jetzt einen Blick auf die Demo werfen, so wie ich das als heimlicher Brady Fan getan habe.

Während ich diesen Artikel schreibe und euch Plant Daddy näher vorstelle, wachsen gerade in meiner virtuellen Wohnung vier kleine Pflanzen, eine blüht bereits. Ich beobachte sie heimlich, wenn ich nach Worten suche, und schaue, dass sie genügend Licht und Wasser haben. Jede Pflanze wächst dabei individuell und folgt keinem wirklichen Muster. Sie sind prozedural generiert, wodurch alle meinen kleinen Pflänzchen ihren eigenen Charme haben.

In der Demo beginnt man zunächst mit vier Blättern, die als Währung dienen und mit der man neue Pflänzchen kaufen kann. Ich kaufe also meinen ersten Setzling und beobachte, wie er das Licht aufsaugt. Er sagt mir, wenn ich ihn das erste Mal gießen soll oder wenn er etwas Anderes braucht, wie beispielsweise einen größeren Topf. Das ist unheimlich schön und entspannend und ich kann mir Plant Daddy gut in Momenten vorstellen, in denen man einfach mal den Kopf freibekommen möchte.

Ich kann mir den Titel zumindest sehr gut vorstellen, da er mich sehr entspannt. Für den einen oder anderen kann das Wachsen der Pflanzen vielleicht zu lange dauern, es wird jedoch deutlich besser, je mehr Pflanzen man hat und desto unterschiedlicher die Rhythmen, die die Pflanzen an den Tag legen. So wird der Abstand im späteren Spielverlauf deutlich kürzer.

Wer auch einmal abschalten möchte, sollte sich Brady Soglins Spiel Plant Daddy definitiv auf Itch.io anschauen und ich persönlich hoffe einfach still und leise weiter auf einen Release bei Steam, sodass ich Plant Daddy dann dauerhaft in meiner Bibliothek habe.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei