Pokemon Stadium und Pokemon Stadium 2 kommen 2023 zu Nintendo Online

()

Nie habe ich mir mehr gewünscht, eine aktive Mitgliedschaft bei Nintendo Online zu haben und auch den Erweiterungspass zu besitzen, denn im Zuge der Nintendo Direct wurden heute einige Titel angekündigt, die bis 2023 Teil des Dienstes sein sollen. Wird dann also wohl nächstes Jahr Zeit für mich, meine Mitgliedschaft mit einem Upgrade zu versehen.

Unter anderem kündigte Nintendo an, im nächsten Jahr die beiden N64-Klassiker zu bringen, mit denen ich damals viel zu viele Stunden Zeit verbracht habe. Ich erinnere mich noch gut, als ich damals bei Pokemon Stadium das erste Mal auf Mew in einem der Kämpfe traf und halb auf dem Sofa ausgerastet bin. Ja, richtig gehört: Pokemon Stadium und Pokemon Stadium 2 kommen mitsamt aller ziemlich cooler Minispiele auf die Nintendo Switch, spielbar jedoch nur mit einer Mitgliedschaft bei Nintendo Online, inklusive des Erweiterungspakets, das dir die Möglichkeit gibt, auch N64 Spiele spielen zu können.

Damals konnte man die Pokemon der klassischen Spiele wie Pokemon Rot und Blau auf das Modul des N64 übertragen, um so mehr Pokemon speichern zu können oder auch unter den verschiedenen Versionen tauschen zu können. Ich zweifle daran, dass diese Möglichkeit auch bei dieser Version möglich ist, cool wäre es jedoch schon irgendwie. Wenn auch schwierig bis gar nicht umsetzbar.

Ich freue mich sehr auf die beiden Pokemon Stadium Spiele, da ich hier nochmal viel über die Pokemon Typen damals lernen konnte und auch viel Zeit mit den legendären Minispielen verbringen konnte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen