PS5 – Neue Revision landet bei ersten Spieler:innen

()

Vor einer Weile wurde bekannt, dass Sony die erste Revision der PS5 plant – mit kleinen Überarbeitungen bei der Hardware, die sich in einem geringeren Gewicht der Konsole niederschlagen. Nun werden die ersten Exemplare ausgeliefert, und zwar nicht nur der Digital Edition, sondern auch der Disc Variante der PS5.

300 Gramm leichter ist das neue Modell – und dabei bringt es nur eine offensichtliche Neuerung mit sich, denn für den Standfuß ist nun eine Schraube im Lieferumfang enthalten, die man problemlos mit der Hand befestigen und auch lösen kann. Für die bisherige Schraube hat man eine Münze oder Schraubendreher gebraucht, um sie zu verwenden.

Das erklärt natürlich nicht das niedrigere Gewicht der Konsole, doch demnächst dürfte es die ersten Teardowns geben. Am wahrscheinlichsten ist es, dass Sony an der Kühllösung der PS5 etwas verändert hat, wobei es da auch bisher schon verschiedene Varianten der Konsole gab. Ein oder ein paar Bauteile fallen jedenfalls anders aus. Mal sehen, worum es sich handelt – Unterschiede bei der Leistung der „neuen“ PS5 sind aber nicht zu erwarten. Laut Press Start sind diese ersten Exemplare in Australien in den Läden gelandet.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen