Pweet – Community Forum geht in die Beta Phase

0
(0)

Die Social Media Plattform für Gamer:innen, pweet.net, hat seit dem Wochenende eine weitere Funktion hinzubekommen, sodass ihr euch nicht nur mit Gleichgesinnten per Kurznachrichtendienst über Games austauschen könnt, sondern auch auf neue Weise.

Das Forum für pweet.net ging am Wochenende in die Beta Phase und bietet euch auf diese Weise noch mehr Möglichkeiten, um über euer liebstes Hobby zu diskutieren und zu quatschen, und vielleicht findet sich ja auch der eine oder andere neue Leckerbissen für eure Spielesammlung.

Thomas und Stefan, die Köpfe hinter pweet.net, setzen hierbei jedoch nicht auf bekannte Forensoftware, sondern gehen mit einer ganz eigenen Lösung an den Start – und sind natürlich auf euer Feedback angewiesen. Denn Pweet ist vor allem eins: Ein Plattform von und für seine Nutzer:innen.

Auch wenn ein Forum mittlerweile fast ein bisschen altmodisch erscheint, so bin ich mir sehr sicher, dass das eigentlich wieder die Zukunft werden wird: Einen Ort, um mit Gleichgesinnten über Dinge zu sprechen, die einen bewegen – das kann nur ein Forum so gut bieten. Vielleicht ist die Hochzeit der Foren vorbei, vielleicht kommt sie jedoch durch mutige Entwickler und kreative Köpfe wie Thomas und Stefan zurück.

Wir selbst sind auch fleißig auf Pweet unterwegs, doch mir fiel auf, dass du noch fehlst. Melde dich doch noch heute kostenlos an und werde Teil einer grandiosen Community, die sich gegenseitig unterstützt und mit der man über Videospiele und alles Mögliche quatschen kann.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen