realme – realme 7 Serie greift in Europa an

0
(0)

Realme hat heute die Realme 7 Serie für Europa und auch für Deutschland angekündigt. Eins macht man mit der Ankündigung deutlich: Man meint es ernst und möchte auch hierzulande aggressiv wachsen. Schon jetzt sagt Realme, dass sie die am stärksten wachsende Smartphone Marke sind. Ein paar Aspekte der neuen Reihe sind wirklich interessant.

Lobenswert: Realme gibt Kunden in Europa eine dreijährige “Gewährleistung” auf die Geräte – jetzt müsste man wohl eigentlich von einer Garantie sprechen, sie kommt vom Hersteller direkt. Das bieten vor allem bei Smartphone nicht viele Hersteller. Fraglich ist noch, wie lang die Reihe auch Updates bekommt. Lobenswert wäre es ja, wenn es drei Jahre Sicherheitsupdates und zwei Jahre große Android-Updates geben würde – für die Preisklasse wäre das dann gut.

Eine Überraschung gibt es dazu schon: Ausgeliefert werden beide Smartphones noch mit Android 10, allerdings zumindest für das Realme 7 Pro soll schon im November auch in Deutschland das Update auf Android 11 und realme UI 2.0 zur Verfügung stehen. Für das normale Realme 7 Pro erfolgt der Rollout dann im nächsten Jahr.

Die beiden Geräte unterscheiden sich in einigen wesentlichen Punkten und sprechen damit wohl ganz unterschiedliche Zielgruppen an. Die wichtigsten Merkmale habe ich euch vergleichend in der folgenden Tabelle zusammengestellt.

MerkmalRealme 7Realme 7 Pro
Display6,5″ IPS, 90 Hz6,4″ OLED Display
KameraQuad Kamera, mit 48 MP Hauptkamera (Sony IMX)Quad Kamera, mit 64 MP Hauptkamera (Sony IMX 682)
ProzessorMediaTek Helio G95Qualcomm Snapdragon 720G
Akku5.000 mAh4.500 mAh
Ladetechnik30 W Dart65 W SuperDart (100% in 34 Minuten)
Preis/Speicher: 4GB+64GB für 179 €, mit 6GB+64GB für 199 € und mit 8GB+128GB für 249 €8GB+128GB für 299 €
Verfügbarkeit Deutschland21. Oktober 202013. Oktober 3030

Es handelt sich bei den beiden Geräten also wirklich um interessante Geräte, die sich in der Mittelklasse durchaus sehen lassen können.

Fürs mobile Gaming ist das Realme 7 die bessere Wahl, denn der Helio G95 bietet etwas mehr Leistung als der Snapdragon 720 G – bei Akku und Kamera hat aber das Realme 7 Pro die Nase vorn, beim Display ist es wohl reine Geschmackssache.

Ich habe mal nachgefragt, wie lang Updates für die Reihe geplant sind. Beim Realme X2 Pro aus dem letzten Jahr zeigt sich realme hier bisher ganz vorbildlich.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen