Rolling Hills – Gründe dein eigenes Sushirestaurant

0
(0)

Stell dir vor, du kannst dein ganz eigenes Sushirestaurant haben. Du stehst nicht unter Druck, sondern kannst ganz einfach entscheiden, welche Sushirollen auf deinem Band fahren und welche Gäste du bedienst. Dieses entspannte Spiel namens Rolling Hills wird tatsächlich momentan entwickelt.

Rolling Hills entsteht gerade bei zwei Brüdern, die gemeinsam schon zwei Spiele auf den Markt brachten und sich nun an einem Sushispiel versuchen wollen. In Rolling Hills hast du dein eigenes Sushirestaurant, doch eigentlich ist es nicht nur ein Restaurant, in dem man Sushi essen kann, sondern ein Neubeginn für dein Leben. Ein Leben, das du dir vollkommen frei gestalte kannst. Sowohl dein Restaurant als auch deine Wohnung sollen dabei komplett anpassbar sein, sodass alles perfekt zu dir und deinem Geschmack passt.

Wenn du dein neues Leben beginnen möchtest, benötigst du vor allem auch Freunde, sonst wird es ganz schnell langweilig. In Rolling Hills kannst du ganz viele Freunde finden, die meisten stammen aus der Tierwelt und haben zudem auch noch ganz besondere Vorlieben. Doch das ist noch längst nicht alles, denn neben einer großen Vielfalt an Sushirollen, die du selbst kreieren kannst, darfst du natürlich auch selbst Hand anlegen und zum Beispiel dein eigenes Gemüse züchten oder angeln, um die besten Zutaten zu finden.

Für mich klingt Rolling Hills sehr interessant, da ich seit einiger Zeit auf ein entspanntes und schönes Spiel warte, bei dem ich auch selbst arbeiten kann. Irgendwie sind genau das die Spiele, die mich anstacheln. Ich bin sehr gespannt, wie sich der Titel noch entwickelt, denn aktuell ist er noch in eine relativ frühen Phase der Entwicklung.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen