Shadow – Dynamische Bitrate zum Kompensieren von Paketverlust

0
(0)

Der Cloudrechner Shadow bekommt mit dem neuen Clienten in der Version 3.6 ein spannendes neues Feature, das Paketverluste und deren nervigen Folgen kompensieren soll: Dynamische Bitrate heißt das Zauberwort.

Shadow kann hier gegensteuern, wenn für einen kurzen Zeitraum viele Pakete verlorengehen – dann wird einfach die Bitrate nach unten geschraubt, um Ausfälle zu verhindern. Läuft die Verbindung wieder stabil, wird automatisch wieder korrigiert.

Das Feature ist in dem Clienten mit der Version 3.6 automatisch aktiviert, bleibt aber optional. Ich finde es eine gute Bereicherung. Auf meinem Shadow stelle ich in letzter Zeit immer wieder Paketverluste fest, die bei Bea auf der gleichen Leitung (mit anderem Endgerät + anderem Shadow) nicht auftreten. Ich bin mal gespannt, ob ich nun einen Unterschied feststelle.

Wenn du Shadow selbst einmal ausprobieren und zum Start 5€ Rabatt haben möchtest, löse einfach diesen Code an der Kasse ein: MANWE34F. Ich erhalte dann 1€ Rabatt. Danke!

Mehr Informationen zum Update kannst du hier nachlesen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen