Tencent – Erwirbt Teile von Bohemia Interactive

0
(0)

Erneut ein Bericht über Tencent: Das chinesische Unternehmen hat wieder im Gamingbereich investiert, dieses Mal in Bohemia Interactive. Es handelt sich, ähnlich wie bei DONTNOD, um ein “minority stake”, also um einen Anteil, der auf jeden Fall kleiner als 50% ist. Dennoch baut Tencent seinen Einfluss aus.

Was genau nach diesem Investment von Tencent geplant ist, steht noch nicht fest – aber: Bohemia Interactive, das Studio von DayZ und der Arma Reihe, arbeiten bereits mit Tencent zusammen, um Ylands in China zu veröffentlichen, eine Plattform zur Spieleentwicklung.

Folgen auf die Spiele, die sich bei Bohemia Interactive in Entwicklung befinden, sind jedoch (erst mal) keine zu erwarten.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen