Twin Mirror – So funktioniert das Gameplay

Im Zuge der E3 2018 kündigten Bandai Namco und Dontnod Entertainment ein Spiel namens Twin Mirror an, das in Episoden erscheinen wird und wieder ein bisschen zurück zu den Ursprüngen der Entwickler kehrt, denn Erinnerungen spielen eine große Rolle. Zur Gamescom 2018 enthüllt Bandai Namco nun zwei weitere Gameplay Elemente, die einen wichtigen Part spielen werden.

In Twin Mirror schlüpfen die Spieler in die Rolle von Sam, eines Enthüllungsjournalisten, der nach Hause zurückkehrt, um einen alten Freund zu begraben. Sam wacht jedoch mit einem blutigen T-Shirt und ohne Erinnerung daran, wo er die letzte Nacht verbracht hat, in seinem Hotelzimmer auf … er muss sich auf eine spannende Ermittlung begeben und eine Reihe von wirkungsvollen Entscheidungen treffen, um die Wahrheit herauszufinden.

Seine größte und stärkste Fähigkeit ist hierbei sein Mind Palace – sein Gedankenpalast, den der eine oder andere vielleicht aus Fernsehserien wie The Menatlist kennt. Während wir normalen Menschen uns nicht an alles erinnern können, können Menschen, die einen Gedankenpalast haben, sehr viele Informationen speichern und auch jeder Zeit wieder abrufen. Die Erinnerungen werden hierbei meistens mit schrägen Ideen kombiniert, sodass man sie nicht vergisst. Um nun also in Twin Mirror voranzukommen, muss zwischen der realen Welt und dem Mind Palace hin und her gewechselt werden. Auf diese Weise findet man unterschiedliche Informationen und Hinweise und kommt der Lösung so näher.

Ein weiteres Gameplay Element ist The Double, eine Art innere Stimme. Sams innere Stimme nimmt die Form einer eleganten und sarkastischen Version seiner selbst an. Ist er da, um zu helfen oder um ihn zu behindern? Spieler werden seine wahre Bedeutung entdecken müssen, während sie die Story spielen und Entscheidungen zwischen Sams Persönlichkeit und der sonderbaren Führung des Doubles treffen.

Der erste Teil von Twin Mirror soll im Jahr 2019 erscheinen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!