USB C Hub von Lemorele im Test – Super praktisch!

()

Ich habe dieses Jahr ein mobiles Gerät für die Arbeit im Homeoffice erhalten. Das hat allerdings nur einen einzigen USB-C-Anschluss, was mich vor Herausforderungen stellte: Wir soll ich denn da meinen Curved Monitor anschließen? Also machte ich mich auf die Suche nach einem USB Hub mit USB C Anschluss, mindestens einem HDMI Anschluss und einigen USB 3 Anschlüssen. Fündig wurde ich mit dem USB C Hub von Lemorele. Von der Marke hatte ich zuvor noch nichts gehört, aber für den Preis konnte ich fast nichts falschen machen. Wie es mir mit dem USB C Hub erging, findest du in der Review heraus.

Mit HDMI Anschluss, bitte

Ganz so einfach, wie ich mir das vorgestellt habe, war es nicht, einen entsprechenden USB C Hub zu suchen. Er sollte mindestens einen HDMI Anschluss haben, aber den nicht an der Seite, sondern am Ende, sodass er bequem als Verbindungsstück zum Monitor greifen könnte und sich nicht mit den anderen Anschlüssen verhedderte. Nach einigen hin und her und super vielen verschiedenen Preisklassen fand ich einen länglichen USB C Hub von Lemorele, der genauso war, wie ich das mir wünschte. Preislich liegt der USB C Hub bei etwa 27 €, was ich angemessen finde.

Von der Marke hatte ich zuvor noch nicht gehört, aber sie beschreiben sich selbst als mein Smart-Life-Partner. Konnte also kaum verkehrt sein. Wie üblich wurde der Hub recht schnell vom großen Onlinehändler mit dem Lächeln geliefert. Etwas seltsam fühlte sich der Hub allerdings an, fast so, als sei er aus scharfem Metall geschmiedet worden. Fand ich ein wenig seltsame, aber gut.

Als ich ihn an das Gerät anschloss, machte der USB C Hub von Lemorele pfeifende Geräusche, doch das legte sich nach einiger Zeit. Mittlerweile höre ich gar keine Geräusche mehr vom Hub, was ich sehr gut und beruhigend finde. Generell hat sich die Nutzung über die Dauer irgendwie verbessert.

Auch das Anschließen der einzelnen Geräte an den Hub funktioniert absolut reibungslos. Mein Arbeitsgerät erkennt sofort, wenn etwas angeschlossen wurde und setzt die Aufgaben der Objekte ohne viel Federlesen um, was ich praktisch und sinnvoll finde. Wahrscheinlich funktioniert jeder USB Hub so, aber da es mein erster ist, bitte ich um Verzeihung, wenn das noobig rüberkommt.

Fazit: Er macht genau, was er soll

Ich bin mir ehrlich gesagt, nicht ganz sicher, was man so alles zu einem USB C Hub schreiben kann, aber mit dem von Lemorele bin ich vollends zufrieden. Er macht genau das, was er soll: Er lässt sich einfach anschließen und bedienen und setzt die Funktionen von angeschlossenen Geräten direkt in die Tat um. Am Anfang hatte er leichte Fiepgeräusche, die sich jedoch im Laufe der Zeit seiner Nutzung in Luft auflösten. Mittlerweile macht er keinerlei Probleme mehr und erfüllt seinen Job sehr gut.

ProContra
+ HDMI Anschluss am Ende des Hubs– Leichtes Fiepen zu Beginn
+ Gute Handhabung– Gerät selbst fühlt sich wie scharfes Metall an
+ Gute Umsetzung

Offenlegung und technische Daten

Anschlüsse: 1 * SD Kartensteckplatz: Geschwindigkeit bis zu 104 MB / s / 1 * TF Kartensteckplatz: Geschwindigkeit bis zu 104 MB / s / 1 * HDMI: Auflösung bis zu 4K @ 30Hz / 3 * USB 3.0: Datenübertragungsgeschwindigkeit bis zu 5 Gbps

  • Kompatibel mit Apple: Macbook 12 Zoll, Macbook Pro 2016/2017/2018/2019/M1, Macbook Air 2018/2019/2020/M1, iPad Pro 2018/2020
  • Kompatibel mit Asus: Ling Yao 3, Ling Yao 3PRO, Ling Yao X Serie, ROG-Serie, U4100ROG, U5100UQ Serie
  • Kompatibel mit Dell: XPS13, XPS15, G3 / G5 / G7 Serie, Lingyue 5000/7000
  • Kompatibel mit Lenovo: Saviour Y7000 / Y7000P / Y9000K, YOGA6 Pro, ThinkPad X1 Carbon / Yoga
  • Kompatibel mit Microsoft: Surface Book2, Surface Go
  • Kompatibel mit HP: EliteBook Folio G1, EliteBook 1050 G1, Shadow Elf 4 Pro
  • Kompatibel mit Google: Google PixelBook
  • Kompatibel mit Xiaomi: Xiaomi Air 12.5 / 13.3 Zoll, Xiaomi Pro 15
  • Kompatibel mit Ehre: MagicBook Pro, MagicBook
  • Kompatibel mit Razer: Spirit Blade / Spirit Blade Stealth Edition

Ich habe mir den USB C Hub von Lemorele selbst bei amazon gekauft. Wenn du Interesse am Hub hast, kannst du sehr gerne unseren Partnerlink nutzen. Unter Umständen verdienen wir einen kleinen Prozentsatz, wenn du über amazon und unseren Link einkaufst.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen