Valheim – Ende des Jahres wirst du zum Wikinger im Game Pass

()

*UPDATE* Zumindest zum aktuellen Zeitpunkt handelte es sich hierbei um unseren Aprilscherz, den wir gemeinsam mit den Kollegen von GameGeneral und LikeGames ins Leben gerufen haben. Doch, was jetzt unser Aprilscherz ist, kann vielleicht irgendwann trotzdem Realität werden. *UPDATE*

Es ist gerade ein Erfolg, wie er im Buche steht: Das Early Access Spiel Valheim feiert mehr als fünf Millionen Spielerinnen und Spieler, die ihr ganz eigenes Wikingerleben auf dem PC aufbauen. Doch das soll nicht auf Dauer so sein.

Demnach soll Valheim Ende des Jahres auch Teil des Xbox Game Passes werden, um noch mehr Spieler:innen anzuregen, ihr normales Leben an den Nagel zu hängen und Wikinger oder Wikingerin zu werden. Dabei arbeitet das Entwickler:innenstudio an einer gesonderten Version für die Xbox Series S|X, damit sich das Erlebnis auf Konsolen dort am besten anfühlt. Auch auf den früheren Konsolen soll Valheim noch laufen, jedoch handelt es sich dabei nur um Ports.

Sobald Valheim Teil des Game Passes geworden ist, werden weitere Funktionen im Multiplayerbereich hinzugefügt werden, um die noch größere Community beisammen zu halten. Welche das genau sind, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Valheim befindet sich derzeit bei Steam noch im Early Access, was vermutlich auch noch eine Weile so bleibt, was bedeutet, dass der Titel auch als Teil der Spielevorschau in den Game Pass kommt. Dies ist gar nicht so unüblich, folgt Valheim auf diese Weise dem Indietitel Grounded, der letztes Jahr Teil des Game Passes und der Spielevorschau wurde. Wann genau das der Fall sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau bekannt, allerdings soll der Titel noch dieses Jahr Teil des Xbox Game Passes werden.

Würdest du es begrüßen, wenn Valheim auch auf weiteren Plattformen erscheint oder reicht es dir, wenn das Spiel auf dem PC verfügbar ist?

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen