Xbox Cloud Gaming – Kommt auf iOS über den browser, PC und Konsolen

0
(0)

Microsoft hat Mitte September 2020 das Cloud Gaming im Rahmen des Game Pass auf den Markt gebracht – somit sind viele Game Pass Spiele direkt im Streaming spielbar – bislang aber nur auf Android Smartphones und Tablets. Auf Apple Geräten hatte man nämlich ein großes Problem: Man wurde ausgesperrt.

Die App Store Richtlinien von Apple erlauben nämlich keine Streamingdienste wie Cloud Gaming oder auch Stadia – daher können diese Dienste dort nicht angeboten werden. Doch Microsoft arbeitet an einer anderen Lösung: Man möchte Xbox Cloud Gaming über die Browser auf die iOS Geräte bringen. Dazu hat man an einer extra Version gearbeitet, die 2021 ausgerollt werden soll.

Doch das ist auch noch längst nicht alles: Auch für PC und Konsolen soll es das Streaming in Zukunft geben – es wird aber noch etwas dauern. Doch der Plan ist, dass man auch auf stationären Geräten genauso angenehm wie auf dem Handy nach dem nächsten Spiel zum Streamen suchen kann.

Ich denke, dass man die Features dann als Erstes auf Xbox Konsolen ausrollt – und wenn die Server hinter “Project xCloud” dann auf Xbox Series X geupdated wurden, kann man dann auch auf der Xbox Series S übers Streaming Spiele in der Qualität der X genießen – das wird mit Sicherheit eine spannende Zukunft und Microsoft baut da ein sehr umfassendes Streaming Angebot.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen