Zen Studios – Das waren doch die mit dem Pinball, oder?

0
(0)

Richtig! Das erste, was mir jedes Mal beim Studio einfällt, ist tatsächlich das großartige Pinball Line Up, das seit Jahr und Tag Konsolen und PC auf den Beinen hält.

Die Zen Studios wurden bereits im Jahr 2003 gegründet und mischen seit 2007 den Markt der Pinballspiele regelrecht auf, sodass sie kaum Konkurrenz haben. Das Studio hat in Budapest, Ungarn, seinen Hauptsitz und vertreibt von dort sein Pinball Imperium, doch neben den schnellen Flipperspielen beschäftigt sich das Studio mittlerweile auch mit anderen Titeln und wird regelmäßig von anderen Studios als Partner und Unterstützer herangezogen.

Die wahre Pinball Karriere begann 2007 mit dem Titel Pinball FX, der damals auf der Xbox 360 erschien, doch bevor ich mich anderen Spielen zuwende, möchte ich euch einen Überblick über die vielen verschiedenen Flipper Spiele geben. Zen Pinball (2008), Pinball FX 2 (2010), Marvel Pinball (2010), Zen Pinball 2 (2012), Star Wars Pinball (2013), Portal Pinball (2015), South Park Pinball (2015), Pinball FX2 VR (2016), Alien vs. Pinball (2016), Pinball FX 3 (2017), Bethesda Pinball (2017), Williams Pinball (2019) – ihr seht, eine wirklich Konkurrenz kann das Studio gar nicht haben.

Doch wenn man sich abseits der Flipperspiele mit den Zen Studios beschäftigt, findet an ziemlich schnell noch andere Titel, die auch von diesem Studio stammen, und die man eventuell gar nicht so auf dem Schirm hatte. So brachten die Zen Studios beispielsweise im Jahr 2013 auch das rhythmische Martial Arts Spiel KickBeat auf den Markt oder 2018 das strategische Operencia: The Stolen Sun, das 2020 auf die Nintendo Switch gebracht wurde. Unter anderem erschien 2020 auf das rundenbasierte Dread Nautical, bei dem ihr auf einem Kreuzfahrtschiff gefangen seid und einen Ausweg finden müsst.

Ihr seht also, dass die Zen Studios durchaus vielfältiger sind als es zu Beginn den Eindruck macht, doch zwischen all den Flippern versteckt sich doch ein durchaus vielseitiges Entwicklerstudio, von dessen Zukunft wir sehr gespannt sind. Habt ihr vielleicht ein Lieblingsspiel vom Studio?

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen