30 Tage Challenge – Tag 1: Welcher Soundtrack schwebt dir auch heute immer mal wieder im Kopf herum?

Stories erzählt man nicht immer nur durch Stimmen und Texte, sondern manchmal auch durch die Klänge, Melodien und Geräusche, die ein Videospiel erst so richtig lebendig machen. Wir wollen genau wissen, welchen Soundtrack kannst du einfach nicht vergessen?

Bei unserer Frage möchten wir nicht unbedingt nur wissen, welchen Soundtrack du nicht mehr aus dem Kopf bekommst, sondern gerne auch, wenn es nur ein ganz bestimmter Song oder ein ganz bestimmtes Geräusch ist, an das du immer mal wieder denkst. Oder vielleicht sogar eine Melodie, die ganz automatisch in deinem Kopf abspielt, sobald du etwas ganz Bestimmtes siehst. Wir sind gespannt, lass es uns wissen. Und vergiss nicht: Nutze #GP30DaysChallenge.

Beas Soundtrack of Life

Zugegebenermaßen, und das wissen alle, die hin und wieder meine Reviews lesen, habe ich Schwierigkeiten damit, Musik in Spielen zu hören. Ich weiß, dass das nicht sonderlich praktisch ist, aber irgendwie höre ich es nicht, es sei denn, die Musik wiederholt sich immer und immer und immer wieder. Aus diesem Grund habe ich tatsächlich eine Melodie im Kopf, die ich immer mal wieder abspiele, wenn es passt oder wenn ich mich freue oder wenn ich das Gefühl habe, gewonnen zu haben. Diese Melodie stammt aus der wohl bekanntesten Fantasy-Videospielreihe, die eigentlich die letzte Fantasie darstellen sollte. Richtig, die Rede ist von Final Fantasy XII und wenn es ums Gewinnen geht, kann es ja fast nur…

Die Siegesfanfare sein! Richtig. Ich habe keine Ahnung, warum ausgerechnet diese Melodie immer wieder abspielt, aber irgendwie. Dadada-daaa-dadadad-dadaaa. Und wenn übrigens nicht unbedingt diese Fanfare ist, dann doch der Chocobo-Song aus Final Fantasy XV, vermutlich weil es Text beinhaltet. “Ich reite los mit meinem Chocobo!”

Manuels Lieblingsmusik

So schwer fällt mir die Auswahl gar nicht, obwohl es beim Spielesoundtrack bei mir etwas ähnlich ist wie bei Bea. Ich weiß zwar, dass viele Spiele einen herausragenden Soundtrack haben, allerdings muss ich trotzdem meistens explizit auf die Musik achten, um etwas dazu sagen zu können. Doch bei einem Spiel ist das anders: Ich liebe die Musik in den Kämpfen aus Heroes of Might and Magic IV!

Ich habe das Spiel früher schon mehrfach erneut angefangen, einfach nur um eine Schlacht zu beginnen und den Soundtrack zu hören, und manchmal habe ich in meinen Spielzügen ewig gewartet, um bestimmte Teile eines Musikstücks wieder zu hören. New World Computing und 3DO hatten damals echte Orchester für ihre Musik am Start, und das merkt man einfach. Die Musik des Vorgängers war übrigens auch nicht schlecht, aber die aus Heroes of Might and Magic IV gefällt mir doch noch etwas besser.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pryja
Mitglied
Pryja

Hmm, welcher Soundtrack… Gute Frage, aber vermutlich der hier, ist ein Klassiker 😉
https://www.youtube.com/watch?v=9Fv5cuYZFC0