Outriders – Neuer „Einführungstrailer“ und weitere Informationen

0
(0)

In knapp zwei Wochen erscheint Outriders von People Can Fly bereits und landet zudem direkt im Xbox Game Pass. Im Zuge des heutigen Square Enix Presents Events gab es jedoch noch einmal einige spannende Informationen.

Unter anderem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der dir noch weitere Einblicke in die Welt bieten soll, denn Enoch ist die Hölle auf Erden und du bist einer der wenigen Outrider, die ihr Glück versuchen. Unter anderem wirst du mit einer Karawane unterwegs sein, die du selbst gestalten kannst – unter anderem mit den Überresten deiner Gegner. Ist doch ganz nett, oder nicht? Doch das ist noch nicht alles, denn so soll Outriders auch sehr viel Endgamecontent mit sich bringen und durch sogenannte Expeditionen das Ganze ganz schön aufmischen. Diese Expeditionen werden dir zum Ende von Outriders zur Verfügung stehen und dich und deine Fertigkeiten noch einmal ordentlich fordern. Wirst du ihnen gewachsen sein?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übrigens spielten bisher mehr als 2 Millionen Spieler:innen die Demo zu Outriders, die in etwa eine dreistündige Spielzeit mit sich bringt. Das Gesamtwerk selbst soll am Ende 30 Spielstunden umfassen.

OUTRIDERS erscheint am 1. April 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Xbox Game Pass, PC und GeForce NOW sowie Google Stadia. Die reicht der Einführungstrailer noch nicht? Dann gibt es hier noch ein weiteres Video, das dich näher an Enoch, also den Planeten, bringt und dir zeigt, was dich wirklich erwarten wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen