Alchemic Cutie – Ab Juli auf der Xbox erhältlich

0
(0)

Auf der EGX 2019 in Berlin fand ich ein Spiel ziemlich interessant. Es hörte auf den Namen Alchemic Cutie und der Entwickler erzählte mir voller Begeisterung davon. Dann wurde es mehr oder weniger still um den Titel, hin und wieder fanden Screenshots ihren Weg in die Social Medias und letzten Sommer gab es nochmal ein großes Update.

Nun ist das Entwicklerstudio von Alchemic Cutie zurück und zwar mit ziemlich guten Neuigkeiten. Demzufolge wird der Titel, der voll mit Jellys ist, die es zu sammeln gilt, am 27. Juli 2021 auf die Xbox One, den PC und die Xbox Series S|X kommen, und zwar zeitexklusiv. Ich kann mir Alchemic Cutie auch sehr gut auf der Nintendo Switch vorstellen, allerdings wird das wohl noch ein bisschen dauern. Wie lange genau die Zeitexklusivität andauern wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Ich war auf der EGX 2019 ziemlich fasziniert vom Spiel, auch wenn ich die mitgebrachte Demo gleich zweimal kaputt machte – die dadurch entstandene Stresssituation für den Entwickler tut mir bis heute leid und ich hoffe, dass er mir im Laufe der Zeit verziehen hat.

In Alchemic Cutie sammelt ihr Jellies, die ihr mit einer magischen Flöte einsammelt. Hier gibt es viele verschiedene Farben, jeder Jelly bekommt übrigens einen eigenen Eintrag im Cutiedex – den es zu füllen gilt. Bist du bereit für dieses Abenteuer?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen