Alchemic Cutie – Es wird keinen „Zwangsschlaf“ geben

0
(0)

In vielen Spielen wie Harvest Moon oder Stardew Valley ist es üblich, dass ihr ab einer bestimmten Uhrzeit einfach so müde seid, dass ihr vor Müdigkeit umfallt und in eurem Bett wieder aufwacht. Zwar schlägt Alchemic Cutie in diese Richtung, verzichtet jedoch auf diese Mechanik.

Ich habe mich im Zuge der EGX 2019 in Berlin mit den Entwicklern des niedlichen und non-violent Spiel Alchemic Cutie unterhalten. Der Titel – wie ich es in meiner Preview bereits mehrfach erwähne – ist eine Mischung aus Stardew Valley und Pokemon und soll im nächsten Jahr für Nintendo Switch, Steam und Itch.io erscheinen. Der Titel verzichtet auf Gewalt und lässt euch die Jellies, die ihr sammeln könnt, mit einer Flöte verzaubern, sodass sie letzten Endes mit euch gehen.

Alchemic Cutie hat somit auch eine Tag- und Nachtwechsel, um beim großen Vorbild Stardew Valley abzuschauen, verzichtet jedoch auf mindestens ein nerviges Element. Wer kennt das nicht? Man ist gerade mit dabei, ein Feld umzugraben oder ein Gebiet zu erkunden, doch das Spiel macht einem einen Strich durch die Rechnung: Es wird spät, der Charakter kippt um und wacht im eigenen Bett wieder auf, aller Fortschritt zunächst verloren. Die Entwickler von Alchemic Cutie finden dies genauso nervig wie ich und haben sich genau gegen diese Mechanik entschieden. Je weiter nun also der Tag in Alchemic Cutie voranschreitet, desto dunkler wird alles, doch ihr werdet nicht zwangsweise in euer Bett teleportiert. Im Grunde hören die NPC im Spiel einfach auf, mit euch zu agieren. Das bedeutet, dass sie nicht mehr wirklich mit euch reden, sondern euch eher sagen, wie müde ihr ausseht. Schreitet die Nacht voran, wird alles wieder normal.

Es ist also im Grunde wirklich eure Entscheidung, ob ihr schlafen geht oder Tage am Stück durchmacht. Ob dies dann jedoch Auswirkungen haben wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen