Assassin’s Creed Valhalla – Update 1.12 mit Flussraubzug startet

0
(0)

Ubisoft hat bekanntgegeben, dass morgen, am 16.02.2021, um 13 Uhr das Update auf die Versionsnummer 1.12 für Assassin’s Creed Valhalla starten wird. Das Update bringt unter anderem den bereits in Aussicht gestellten neuen Spielmodus mit sowie viele weitere Verbesserungen.

Die Flussraubzüge bringen einen neuen, wiederholt spielbaren Modus in Assassin’s Creed Valhalla. Es winken neue Raubzüge und neue Beute. Dieser Modus wird mit dem Update 1.12 kostenlos eingeführt.

Ubisoft verspricht außerdem viele Verbesserungen spielerischer und technischer Natur. Außerdem werden aber auch neue Fähigkeiten und Fertigkeiten ins Update gepackt:

NEUE FÄHIGKEITEN

  • Berserkerfalle: Binde eine Falle mit sinnestäuschendem Pulver an deinen Pfeil. Jede Bewegung in der Nähe löst die Falle aus. Überrasche ahnungslose Gegner!
  • Schlachtruf: In plötzlicher Raserei stößt Eivor einen markerschütternden Schrei aus, wird stärker und lässt Gegner in der Nähe vor Angst rückwärts taumeln, was ihre Angriffe unterbricht.
  • Schulterstoß: Eivor führt einen Schulterstoß aus, der Gegner zurückwirft und Gegenstände zerstört.

NEUE FERTIGKEITEN

  • Leichenträger: Trage automatisch eine Leiche, nachdem du ein Attentat durchgeführt hast.
  • Meuchlergrätsche: Rutsche in Gegner hinein, während du sprintest, um sie ins Straucheln zu bringen.
  • Mächtiger Ruderschlag: Gib dem Langschiff auf Kosten der Ausdauer einen Beschleunigungsschub.
  • Pfeilsammler: Eivor hat eine größere Chance, Pfeile von Bogenschützen zu plündern.
  • Kampfbereit: Starte jeden Kampf mit einem gefüllten Adrenalinfeld.
  • Langschiff-Schildwall: Die Besatzung wird gemeinsam mit dir die Schilde erheben, wenn du das Kommando über das Langschiff hast.

Ich hoffe ansonsten, dass Assassin’s Creed Valhalla tatsächlich technisch besser wird – auf der PS5 wurden Glitches durch die letzten Patches leider eher mehr als weniger. Ich hoffe, dass man da diesmal wieder angesetzt hat und einen besseren Patch liefert.

Hier noch ein Blick auf die Downloadgrößen, die kompletten Patchnotes gibt’s direkt bei Ubisoft in deutscher Sprache.

  • Xbox Series X|S: ca. 19,53 GB
  • Xbox One: ca. 15,27 GB
  • PlayStation®5: ca. 11,18 GB
  • PlayStation®4: ca. 10,23 GB
  • PC: ca. 18,04 GB

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen