Meine erste "eigene" Konsole war eine PS1, mein Lieblingsspiel Need for Speed: Brennender Asphalt, in das ich wirklich viele Stunden gesteckt habe. Recht früh habe ich dann auf mehreren Plattformen gespielt, und GTA III konnte ich mir mit elf Jahren noch einfach so kaufen, weil die USK damals noch nur eine Empfehlung war. Heute zocke ich auf allen Plattformen und kümmere mich auch um die Hardwarenews und -tests auf dem Palace.

Typoman (Wii U) im Test – Wortkundiger Platformer mit Rechtschreibschwäche

Typoman kommt mit einem extrem interessanten Spielkonzept exklusiv auf die Wii U: Es handelt sich um einen düsteren Platformer, doch anstatt ausschließlich auf Schalterrätsel oder knifflige Sprungpassagen zu setzen, erweitert der Titel des deutschen Studios brainseed factory das Ganze um eine neue Dimension: Das Bauen von Wörtern aus Buchstaben, die in der Spielwelt verteilt sind, um mit dieser zu interagieren. Wir […]

Weiterlesen »

Tales of Zestiria (PS4) im Test – Ein junger Hirte, eine große Aufgabe

In Japan erschien Tales of Zestiria zunächst nur für die PS3, doch uns Europäern machte Bandai Namco eine Freude und brachte das Spiel nicht nur direkt für PS4, sondern gleich auch noch auf Steam heraus. Wir sind in diesem Fall jedoch der Konsole treu geblieben und haben in den letzten Wochen die PS4-Fassung intensiv getestet. Ob uns der PS4-Einstand der JRPG-Reihe gefällt, […]

Weiterlesen »

Need for Speed (Xbox One) im Test – Der Neustart im ausführlichen Check

Im letzten Jahr hat die Need for Speed Reihe eine Pause eingelegt. Es schien so, als würden sich Criterion und dann erstmalig Ghost Games ernsthaft dabei abquälen, eine Spielerfahrung zu schaffen, die den Need for Speed Fans wirklich mundet. Dann kam die Pause – Und EA enthüllte, was auf dem Papier definitiv als Need for Speed Underground 3 durchgehen könnte. Die Fans waren begeistert, und um […]

Weiterlesen »

Divinity Original Sin Enhanced Edition (PS4) im Test – Ernüchternde Konsolenumsetzung

Nach unserem Anspieltermin zu Divinity Original Sin Enhanced Edition waren wir recht euphorisch, wenn es um die Konsolenfassung des Old-School-RPGs ging. Divinitymit coolem Couch-Coop, das klingt nach unzähligen Stunden anspruchsvoller Unterhaltung. Uns liegt nun die PS4-Fassung zum Testen vor. Die Divinity Original Sin Enhanced Edition ist genau das geworden, was wir erwartet haben, wären da nicht… Unser Test verrät, was uns an der Konsolenumsetzung stört. Enhanced […]

Weiterlesen »

Assassin’s Creed Syndicate (PS4) im Test – Zwischen Enttäuschung und Spielspaß

Dem diesjährigen Assassin’s Creed Syndicate wurde von Seiten der Spieler mehr Skepsis als sonst entgegengebracht. Wenig verwunderlich, kam doch Assassin’s Creed Unity im letzten Jahr in deutlich erkennbar unfertigem Zustand auf den Markt. Andererseits zeigte das bloß: Bei jährlichen Releases bleibt der Feinschliff auf der Strecke und sämtliche Mängel waren nichts Neues für die Reihe. Umso interessanter, nun zu sehen, was aus Assassin’s Creed Syndicate geworden […]

Weiterlesen »

Sublevel Zero (Steam) im Test – Rogue-like im 360 Grad Stil

Sind noch alte Hasen unter uns, denen der Klassiker Descent etwas sagt? Auf den ersten Blick könnte man Sublevel Zero aus dem Hause Sigtrap Games als aufgefrischte Version davon bezeichnen. Aber natürlich ist Sublevel Zero ein bisschen mehr als das, oder zumindest anders: Sublevel Zero ist ein Rogue-like mit zufallsgenerierten Leveln bei jedem neuen Spieldurchlauf, der euch zudem mit der Fortbewegung in alle Richtungen Einiges abverlangt. Ob die […]

Weiterlesen »

Fermi’s Path (Xbox One) im Test – Putzig-knackiges Geschicklichkeitsspiel

Die Berliner GameArt Studios hatten uns unlängst bereits das anspruchsvolle, wenn auch äußerst frustige Quantum Rush Champions auf der Xbox One präsentiert. Mit Fermi’s Path steht nun direkt ein Arcade-Geschicklichkeitsspiel aus gleichem Hause für 9,99€ im Store. Wir haben uns mit Fermi auf die Reise begeben und berichten im Test, ob uns das Abenteuer gefallen hat. Manuel EichhornMeine erste “eigene” Konsole war eine PS1, […]

Weiterlesen »

Uncharted: The Nathan Drake Collection (PS4) im Test – Die Geschichte eines Diebs

Uncharted ist eine der erfolgreichsten und mitunter die am besten bewertete exklusive Reihe, die die PlayStation 3 für sich beanspruchen darf. Bevor die Saga rund um Nathan Drake im nächsten Jahr auf der PlayStation 4 mit Uncharted 4: A Thief’s End ihren neuen Höhepunkt (und eventuell ihren Abschluss?) finden soll, geht Sony den logischen Schritt und bringt die bisherigen drei Hauptableger nach einer […]

Weiterlesen »

Quantum Rush Champions (Xbox One) im Test – Futureracer für Hartgesottene

Funracer auf der PS4 oder Xbox One? Da müssen sich kleine Entwickler drum kümmern, siehe Beach Buggy Racing von Vector Unit. Und was ist mit Futureracern? Da müssen sich ebenfalls „kleinere“ Studios drum kümmern, wobei „klein“ in diesem Fall das im Browserspielebereich durchaus bedeutende Berline GameArt Studio meint. Mit Quantum Rush Champions ist man nun erstmals auch auf der Xbox One vertreten. Ob wir […]

Weiterlesen »

Forza Motorsport 6 (Xbox One) im Test – Rennsport erster Klasse

Während Forza Motorsport 5 zum Launch der Xbox One von vielen eher als enttäuschend wahrgenommen wurde, stellten die Turn 10 Studios mit Forza Horizon 2bereits unter Beweis, dass die Xbox One für Rennspielfreunde die Konsole erster Wahl ist. Nun geht’s auch wieder im „seriösen“ Motorsport in eine neue Runde: Ob Forza Motorsport 6 auch für echte Rennspielenthusiasten eine Empfehlung wert ist, verrät der Test. Manuel […]

Weiterlesen »
1 33 34 35 36 37 39