Sony erhöht die Preise für die PlayStation 5

()

Sony hat heute bekanntgegeben, dass die Preise für die PS5 in einigen Märkten erhöht werden. Betroffen ist auch Europa und damit Deutschland. Sowohl die PS5 Digital als auch die Disc-Variante der Konsole werden hierzulande jeweils 50€ teurer.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die PS5 Konsolen in Deutschland sind damit ab sofort wie folgt:

  • PS5 mit UDH Disclaufwerk – 549,99€
  • PS5 Digital Edition – 449,99€

Auch weitere Märkte sind von der Preiserhöhung betroffen, so werden die Preise in UK, Japan, China, Australien, Mexiko und Kanada. Die komplette Übersicht findest du auf dem PlayStation Blog.

In den USA werden die Preise für die PS5 übrigens nicht erhöht – das liegt daran, dass Sony anscheinend das Rennen zwischen Xbox und PlayStation dort zu knapp ist. Die Frage bleibt nun, ob Microsoft auch mit entsprechenden Preiserhöhungen auf die aktuelle Situation reagieren muss – und dann eventuell selbst die Preise in den USA erhöht.

Aktuell kannst du die PS5 bei Amazon* im Bundle mit Horizon: Forbidden West für 559,99€ auf Einladung (nach Überprüfung deines Amazon Kontos) kaufen.

*Als Amazon Partner verdienen wir unter Umständen an qualifizierten Einkäufen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen