Nelke & The Legendary Alchemists (Switch) im Test – Eine Stadt voller Alchemisten

Wenn es heißt, dass ich meine ganz eigen Stadt voll mit Alchemisten aufbauen kann, bin ich selbstverständlich ganz vorne mit dabei: Zum Geburtstag der Atelier Reihe haben GUST und Tecmo Koei einen ganz besonderen Titel namens Nelke and the Legendary Alchemists auf den Markt gebracht und ich durfte mir das Ganze aus nächster Nähe anschauen. Ob ich den Titel empfehlen kann oder […]

Weiterlesen »

NEO Atlas 1469 (Switch) im Test – Wir machen uns die Welt Widdewidde wie sie uns gefällt

Seit NEO Atlas 1469 im Store der Switch auftauchte, fand ich es wahnsinnig interessiert: Ich kann die Welt entdecken und finde dabei Dinge heraus, die ich vorher noch nicht wusste. Ich kann die Welt so entdecken, wie ich es will. Klar, hier und da ein bisschen Handel, aber an sich kann ich bestimmen wir der Atlas aussieht. Klingt cool? Bedenkt den […]

Weiterlesen »

World Tree Marché (Switch) im Test – Mein ganz eigener Streetfoodmarkt rockt!

Stell dir vor, du könntest deinen ganz eigenen Streetfoodmarkt haben und du bestimmst dabei selbst, welche Gerichte angeboten werden. Nebenbei überlegst du dir auch noch spannende neue Gerichte, um dein Angebot zu erweitern. Und eigentlich geht es darum, dass du den Weltenbaum retten willst. Klingt spannend? Dann ist World Tree Marché vielleicht genau das richtige Spiel für dich. Ich habe mir […]

Weiterlesen »

Passpartout: The Starving Artist (Nintendo Switch) im Test – Von der Kunst, Kunst zu schaffen

Es ist schwierig, mit der Brotlosen Kunst so berühmt zu werden, um alle Rechnungen bezahlen zu können. Und was passiert, wenn man einmal keine Ideen mehr hat? All das schaut sich das Spiel Passpartout: The Starving Artist an, das nun auch auf der Nintendo Switch verfügbar ist. Da ich den Titel schon einmal auf dem PC für eine kurze Weile gespielt […]

Weiterlesen »

Gear Club Unlimited 2 (Nintendo Switch) im Test – Leicht inkonsequenter Nachfolger

Nachdem man sich einige Zeit auf Mobilegames konzentriert hatte, brachten die Rennspielexperten von eden games im letzten Jahr mit Gear Club Unlimited wieder einmal ein Heimkonsolenspiel heraus. Erkennbar war jedoch, dass es sich um eine leicht getunte Mobilumsetzung handelte. Mit Gear Club Unlimited 2 soll das anders sein: Das Spiel wurde von Grund auf für die Nintendo Switch entwickelt und sollte vor […]

Weiterlesen »

Moonlighter (Nintendo Switch) im Test – Ladenhüten und Monsterkloppen

Ich habe mich wirklich lange auf Moonlighter gefreut. Beim ersten Start des Spieles im Mai war ich mehr als neugierig. Für mich war aber auch klar, dass ich diese Art von Spiel lieber auf Nintendo Switch genießen würde. Die Version war schon eine Weile angekündigt, im November durfte man dann endlich auch auf Nintendos Plattform loslegen. Ich habe mittlerweile einige Stunden […]

Weiterlesen »

Warriors Orochi 4 (Switch) im Test – Gemeinsam die Welt retten oder so

Alle Jahre wieder: Wenn dem Serpent King Orochi langweilig in  seiner skurrilen Parallelwelt wird, streckt er seine Fühler nach der uns bekannten Welt aus, um Unfrieden und Unheil zu stiften. Doch stets sind historische Krieger und Wesenheiten zur Stelle, um den Frieden auf der Welt zu wahren. In Warriors Orochi 4 auf der Nintendo Switch gibt es gleich 170 spielbare Charaktere. […]

Weiterlesen »

Valthirian Arc: Hero School Story (Switch) im Test – Wie ich meine eigene RPG Schule leitete

Ich liebe Spiele, in denen ich selbst etwas aufbauen kann und in denen ich so viel Freiheit habe, das ich wirklich selbst entscheiden kann, wann ich was tue. Besonders wenn die Spiele dann noch mit einer coolen Story daherkommen, bin ich Feuer und Flamme, so wie bei Valthirian Arc: Hero School Story, bei dem ich ganz alleine meine ganz eigene […]

Weiterlesen »

Little Dragons Café (Switch) im Test – Von kleinen Drachen und “großen” Cafés

Seit Harvest Moon nicht mehr so wirklich Harvest Moon ist, bin ich auf der Suche nach einem gelungenen Nachfolgespiel. Aus diesem Grund werde ich immer wieder hellhörig, wenn Spiele in die genau diese Richtung zu gehen scheinen. Little Dragons Café für Nintendo Switch schien genau diesen Weg einzuschlagen. Wieso ich trotzdem enttäuscht war und es weit hinter meinen Erwartungen zurückblieb, verrate ich […]

Weiterlesen »

Stay (Switch) im Test – Ich werde bei dir bleiben, Quinn

Besonders in der heutigen Zeit wollen Videospielentwickler Charaktere schaffen, mit denen wir fühlen können, mit denen wir uns verbunden fühlen, mit denen wir weinen und lachen können, mit denen wir gemeinsam durch eine schwierige Zeit gehen. Ich habe all das gefühlt, als ich mit Quinn in der Finsternis aufwachte, als ich die einzige war, mit der er kommunizieren konnte. Ich […]

Weiterlesen »
1 2