Coffee Talk – Lust auf eine Tasse Kaffee ab Ende Januar?

5
(1)

Ich habe das dumpfe Gefühl, dass in diesem Jahr der 30. Januar das neue 15. November ist, denn es reihen sich jede Menge Indiespiele ein, die an diesem Tag ihren Release feiern. Via Pressemitteilung möchte nun auch Coffee Talk von Toge Productions am 30. Januar für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheinen.

Toge Productions ist bei uns schon ein bisschen länger durch besondere Spielinhalte bekannt. So erreichten sie unser Mitgefühl in My Lovely Daughter und nun, in Coffee Talk, geht es ganz entspannt um die Tasse Kaffee und die Geschichten, der Gäste, die ihr an eurer Barista Kunst teilhaben lasst. Gesetzt ist Coffee Talk als fiktives Nachtcafé in einem alternativen Seattle, in dem euch auch Elfen, Orks und Aliens besuchen können. Das Café ist des nachts der Ort in der Stadt, wo man jemandem zum Zuhören findet, und wo man seine eigenen Probleme schon einmal über einer Tasse Kaffee vergessen kann, weil man einen Ort zum Bleiben gefunden hat.

Coffee Talk konzentriert sich dabei sowohl auf die Geschichten, die im Visual Novel Style daherkommen, als auch auf die Getränke, die ihr euren Gäste serviert. Wer sich nicht sicher ist, kann eine Demo bei Steam herunterladen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 1

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Manuel Eichhorn

Ich freu mich jedenfalls drauf 🙂