Hogwarts Legacy erscheint später auf PS4 und Xbox One

()

Warner Bros. Games und Avalanche Software haben heute eine weitere Verschiebung für Hogwarts Legacy angekündigt. Diese betrifft aber nur die Versionen für PS4 und Xbox One – außerdem wurde aber ein Erscheinungsdatum für die Nintendo Switch Fassung bekanntgegeben.

Hogwarts Legacy wird für PS4 und Xbox One am 4. April 2023 erscheinen, für die Nintendo Switch ist es am 25. Juli 2023 soweit. Der Erscheinungstermin für PS5 und Xbox Series bleibt unverändert: Hier geht es schon am 10. Februar 2023 los, wobei der 72-stündige Early Access am 07. Februar losgeht. Die Early Access Phase gibt es nur für Deluxe Editions auf PS5 bzw. Xbox Series, für die PS4, Xbox One und Nintendo Switch Versionen gibt es diese nicht.

Die Entwickler:innen benötigen mehr Zeit, um den Versionen für PS4 und Xbox One den nötigen Feinschliff zu verpassen, heißt es im zugehörigen Statement. Es wurden auch die häufig gestellten Fragen auf der Homepage zu Hogwarts Legacy überarbeitet, um die Fragen dazu zu beantworten.

Mal sehen, wie gut die Versionen für die alten Konsolen und insbesondere auch die Version für Nintendo Switch werden.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen