Bunt, bunter, neue Joy-Cons für die Switch angekündigt

0
(0)

Wenn eins klar steht, dann dass die Gamingwelt inzwischen bunt ist. Das zeigen nicht nur die verschiedenen Studios während des Pride Month, sondern auch die Konsolenhersteller bei der Farbwahl der verschiedenen Controller. So hat nun auch Nintendo zwei weitere Joy-Cons für die Switch angekündigt, die bunt daherkommen.

Nintendos Joy-Cons waren schon immer farbenfroh, sodass die Launch Konsole gleich mit einem blauen und einem roten Joy-Con geliefert wurde (Ja, es gibt auch die Emoversion). Mittlerweile gibt es jedoch einige weiter Sets, bei denen sich Nintendo mit zusätzlichen Farben an der Farbenvielfalt beteiligt. So könnt ihr mittlerweile Joy-Cons in den folgenden Farben erwerben:

  • 2 x Neon-Gelb
  • 1 x Neon-Grün und 1 x Neon-Pink
  • 1 x Neon-Blau und 1 x Neon-Rot (falls jemand die graue Launchkonsole hat)

Schade nur, dass jedes Set etwa 70 € kostet. Nichts desto Trotz hat Nintendo nun zwei weitere Joy-Con Sets angekündigt, die sich wirklich sehen lassen können. So könnt ihr ab dem 04.10.2019 die beiden folgenden Sets erwerben und eure Controllersammlung noch ein bisschen bunter machen:

  • 1 x Blau und 1 x Neon-Gelb
  • 1 x Neon-Orange und 1 x Neon-Lila

Mein ganz persönlicher Favorit ist ja aktuell Neon-Lila und ich würde alles tun, um hiervon ein vollständiges Set erwerben zu können. Na ja, irgendwann gehen meine roten Joy-Cons bestimmt kaputt, die ich in der Super Mario Odyssey Konsole dabei hatte. Da bin ich mir sicher.

Welche Farbe ist euer Favorit?

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei