CORRUPTION 2029 – Dystopisches Taktikspiel im Amerika der nahen Zukunft

0
(0)

Mit CORRUPTION 2029 hat das schwedische Entwicklerteam The Bearded Ladies ihren neuen Titel nach dem erfolgreichen Mutant Year Zero: Road to Eden angekündigt. Es verschlägt euch in dem Titel in ein dystopisches Amerika der nahen Zukunft und eure Aufgabe ist es, mit stark augmentierten Soldaten das unmenschliche Regime zu infiltrieren, um der Verderbnis, die Amerika heimsucht, auf die Spur zu kommen.

Die dem Spiel seinen Namen gebende Corruption ist es, die Amerika zu einem Ödland macht – und ihr müsst herausfinden, was dahinter steckt. CORRUPTION 2029 verspricht ein taktisches Gameplay, das selbst erfahrene Spieler von Taktikspielen herausfordern soll.

In der Pressemitteilung heißt es dazu:

Die Kernmechanik des Spiels dreht sich um taktischen deckungsbasierten Kampf mit Stealth-Elementen – verschiedene Waffen und Fähigkeiten bieten dabei eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten. Strategisches Gespür ist unabdingbar: Spieler müssen entscheiden, ob gewaltsame Auseinandersetzungen nötig und sinnvoll sind. Das Erforschen und Ausnutzen der Umgebung bietet vorteilhafte Positionen, um die Erfolgs-Chance im Kampf gegen die tyrannischen Truppen zu erhöhen und das Geheimnis von Amerikas Untergang zu enthüllen.

Ankündigung von CORRUPTION 2029.

CORRUPTION 2029 erscheint bereits am 17. Februar exklusiv für PC im Epic Games Store.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen