Ravenswatch – Roguelite mit Märchenfiguren

()

Passtech Games und Nacon haben in dieser Woche bekanntgegeben, dass Ravenswatch am 6. April 2023 in den Early Access starten wird. Der Erscheinungstermin der finalen Version ist dann für 2024 und dann auch für Konsolen geplant. Ravenswatch ist ein Roguelite, das dich Märchenfiguren spielen lässt.

Die folgenden sechs Spielfiguren gibt es – in alternativen Versionen – in Ravenswatch:

  • Rotkäppchen
  • Den Rattenfänger von Hameln
  • Die Schneekönigin
  • Aladdin
  • Melusine
  • Beowulf

Jede dieser Spielfiguren bringt wie zu erwarten einen eigenen Spielstil und eigene Fähigkeiten mit sich, die im Laufe des Roguelites gemeistert werden können. Weitere Spielfiguren sollen im Laufe des Early Access von Ravenwatch folgen. Eine bestimmte Fähigkeit stellt die Grundlage des Gameplays dar: Rotkäppchen kann sich beispielsweise in einen Wolf verwandeln.

Wie es im Roguelite üblich ist, wird man beim Tod wieder an den Anfang des Spieles zurückgesetzt, kann allerdings bei jedem Run neue Dinge freischalten, die in den künftigen Durchgängen zur Verfügung stehen.

Vom Stil und von dem gezeigten Gameplay her gefällt mir Ravenswatch ziemlich gut – mal sehen, ob ich mich hier dann mit dem Roguelite anfreunden kann. Ab dem 06. April gibt es das Spiel zunächst auf Steam im Early Access.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen