Cyberpunk 2077 – Neue interessante Einblicke zu Geschichten, Waffen und Musik

0
(0)

CD Projekt Red hat gestern die zweite Episode des Night City Wire ausgestrahlt. Darin hat man einige neue Einblicke ins Gameplay von Cyberpunk 2077 möglich gemacht, das derzeit für den Erscheinungstermin im November eingeplant ist.

Für mich das Interessanteste: Ein Einblick in die möglichen Hintergrundgeschichten der Hauptfigur V. So könnt ihr den Hintergrund der Figur wählen, ob ihr mal Nomade wart, also außerhalb der Stadt aufgewachsen seid, ein “Street Kid” mit allen Gefahren der Straßen leben musstet oder direkt für die großen Unternehmen gearbeitet habt und dort ausgebeutet wurdet. Diese Entscheidung am Anfang wird sich auf den Spielverlauf von Cyberpunk 2077 auswirken.

Ihr könnt euch auch die komplette Ausgabe des Night City Wire anschauen – dort geht es auch noch um die Waffenauswahl im Spiel und wie die schwedische Band Refused zur Band SAMURAI in Cyberpunk 2077 wurde. Auch ein interessanter Einblick.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen