Deiland: Pocket Edition – Entwicklung läuft

0
(0)

Deiland erschien ursprünglich im Jahr 2016 für mobile Endgeräte. Hierbei handelte es sich um das erste Spiel des spanischen Entwicklerstudios Chibig, das dadurch viel Aufsehen erregte.

Von der Idee her, ist Deiland an Literaturklassiker Der kleine Prinz angelehnt, denn ein junger Mann mit einem roten Schal lebt einsam auf einem sehr kleinen Planeten – hier hört die Ähnlichkeit allerdings schon auf. In den Jahren danach veröffentlichte Chibig weitere Spiele, unter anderem Summer in Mara, das im letzten Jahr auf den Markt kam. Doch die Deilands Geschichte ist noch nicht zu Ende, die Entwickler:innen wollten den Titel auf die Nintendo Switch bringen und begannen hierzu eine sehr erfolgreiche Kampagne bei Kickstarter.

Nun war es seit dem Ende der Kampagne doch recht ruhig – was daran lag, dass die Entwickler:innen unermüdlich an Deiland: Pocket Edition für die Nintendo Switch gearbeitet haben, das gaben sie in einem Kickstarter Update bekannt. Mittlerweile sind sie fertig und das Spiel bereits an Nintendo weitergegeben, sodass hier noch auf die Bestätigung seitens des Unternehmens gewartet wird. Sobald diese da ist, kann die Seite im Nintendo eShop angelegt und über einen Release nachgedacht werden. Dann dauert es auch nicht mehr lang, bis die Keys und Rewards aus der Kickstarter Kampagne versendet werden können. Die physischen Rewards sollen im März auf die Reise geschickt werden. Es kann jetzt also nicht mehr lange dauern, bis Deiland: Pocket Edition erscheinen wird. Übrigens gab es auf twitter bereits einen Hinweis darauf, dass sie im Hintergrund bereits am nächsten Spiel arbeiten – ich bin gespannt, was es dieses Mal wird.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen