Die Kuh ist vom Eis und A Trail of Ooze vollständig unterstützt

()

Es war keine wirkliche Zitterpartie, aber trotzdem sehr spannend. Als es nur noch sechs verbleibende Stunden bei der Kickstarter Kampagne von A Trail of Ooze waren, fehlte noch ein ganzes Prozent, um die Kampagne erfolgreich werden zu lassen. Doch Sorgen brauchte sich das Studio hinter dem Titel, Insanto Studios, keine zu machen.

Die Kampagne endete gestern Abend und spielte 20.681 € ein, wodurch die ganze Sache mit 103 % erfolgreich finanziert wurde. A Trail of Ooze ging zwar nicht bei Kickstarter durch die Decke, erfüllte jedoch viele Herzen mit einem Lachen: 483 interessierte und amüsierte Fans unterstützten die Kampagne und trugen zum Erfolg bei. Kurz nach dem Erreichen des Fundingziels und somit auch dem Ende der Kampagne, veröffentlichte das Studio einen Freudenpost – ich hab noch nie so viele Ausrufezeichen tatsächlich hören können.

In den nächsten Tagen kümmert sich das Team nun erst einmal um die Surveys, die in der Regel nach einer Kickstarter Kampagne auf die Reise geschickt werden, um beispielsweise verschiedene Add-Ons oder Plattformen abzuklären. Anschließend wird ab Januar 2022 in monatlichen Updates über den Fortschritt von A Trail of Ooze berichtet, den Rest des Jahres braucht das Team, um wieder aufzutanken und frische Energie zu tanken.

Angedacht ist A Trail of Ooze für einen PC Release im Dezember 2023. Adventure Fans dürfen sich also noch ein bisschen gedulden, eh sie mit ihrer sarkastischen Kuh auf die Reise gehen und ihren Bauern wiederfinden können. Wenn du nicht ganz so lange warten möchtest, kannst du den Titel bei Steam auf deine Wunschliste setzen oder einen Blick in die Demo werfen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von store.steampowered.com zu laden.

Inhalt laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen