We Should Talk – Kickstarter Kampagne gestartet

0
(0)

Im März konnten wir mit euch zusammen ein bisschen in We Should Talk schnuppern und waren begeistert von der Art der Kommunikation und der Tiefe der Geschichte, bzw. der Realität, der wir uns dadurch doch ganz schön gewahr wurden.

Das Entwicklerstudio hinter We Should Talk geht nun mit einer Kickstarterkampagne an den Start, um weiterhin unabhängig zu bleiben und der Welt zu zeigen, was das Spiel alles kann. Denn auch wir spielten im Zuge des Steam Frühlingsfestivals nur eine kurze Demo von wenigen Minuten. Die Kampagne steht noch bis zum 11. Juni um 16 Uhr zur Verfügung und hat über Nacht das geplante Ziel von knapp 4.600 € erreicht, was ein großer Erfolg ist. Ich bin sehr gespannt, wie viel die Kampagne noch erhält – und wie sich dann die Stretchgoals entwickeln.

Wer noch unterstützen möchte, hat auf jeden Fall noch jede Menge Zeit und kann auf die folgenden Ziele zurückgreifen:

  • The Game: Mindestbeitrag 7 $ (ca. 7 €) – Beinhaltet einen Steam Key fürs Spiel
  • Pin, Digital Art & Credit: Mindestbeitrag 25 $ (ca. 24 €) – Beinhaltet einen Steam Key fürs Spiel, der Name taucht in den Credits auf, es gibt digitale Wallpaper und es gibt einen Sprechblasen Pin
  • Private Beta: Mindestbeitrag 50 $ (ca. 47 €) – Beinhaltet einen Steam Key fürs Spiel, der Name taucht in den Credits auf, es gibt digitale Wallpaper und es gibt einen Sprechblasen Pin, Zugang zur privaten Beta und Discord
  • Meet & Greet: Mindestbeitrag: 100 $ (ca. 93 €) – Beinhaltet einen Steam Key fürs Spiel, der Name taucht in den Credits auf, es gibt digitale Wallpaper und es gibt einen Sprechblasen Pin, Zugang zur privaten Beta und Discord, 30 Minuten Q&A mit den Entwicklern
  • Custom Drink Order: Mindestbeitrag 500 $ (ca. 463 €): Beinhaltet einen Steam Key fürs Spiel, der Name taucht in den Credits auf, es gibt digitale Wallpaper und es gibt einen Sprechblasen Pin, Zugang zur privaten Beta und Discord, 30 Minuten Q&A mit den Entwicklern, kreiere einen eigenen Drink fürs Spiel
  • Executive Producer: Mindestbeitrag 2000 $ (ca. 1851 €) – Beinhaltet einen Steam Key fürs Spiel, der Name taucht in den Credits auf, es gibt digitale Wallpaper und es gibt einen Sprechblasen Pin, Zugang zur privaten Beta und Discord, 30 Minuten Q&A mit den Entwicklern, du wirst als Executive Producer in den Credits erwähnt

Als Lieferzeitpunkt gibt die Kampagne zu We Should Talk bereits Juli 2020 an, was schon ziemlich bald ist. Ich bin gespannt, ob der Titel zunächst in den Early Access bei Steam geht, um auf diese Weise noch weiteres Feedback zur Entwicklung zu erhalten. Auf jeden Fall kann ich jedem den Titel ans Herz legen, denn ich war wirklich überzeugt und fand es sehr schade, dass die Demo so schnell vorbei war. Wer noch einmal stöbern möchte: Ich habe euch nachfolgend unser Let’s Play der Demo und meine Preview gepackt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen