Digimon Survive – Für den Westen bestätigt

0
(0)

Was viele Spieler bereits vermutet haben, wird nun wirklich Realität: Bandai Namco gab heute im Zuge einer Pressemitteilung bekannt, dass Digimon Survive auch im Westen erscheinen wird und zwar sogar für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC.

Durch die Veröffentlichung auf mehreren Plattformen als bisher möchte Bandai Namco ein noch breiteres Publikum ansprechen und auch den Xbox One Nutzern die Möglichkeit auf ein japanisches Rollenspiel ermöglichen. Laut der Pressemitteilung wird Digimon Survive  im Jahr 2019 erscheinen, einen genauen Zeitraum nannte man jedoch bisher noch nicht.

Entwickelt wird das Spiel von WITCHCRAFT Inc., das ursprünglich aus Mitarbeitern des Unternehmens Media.Vision gegründet wurde, welches seiner Zeit an Digimon Story: Cyber Sleuth arbeitete. Das Team sollte also nicht ganz unvertraut mit den digitalen Monstern sein. Jedoch könnte es sich etwas vom Stil des Studios unterscheiden, denn unter anderem arbeitete das Studio an Idol Death Game und unterstützte bei der Entwicklung von Bloodborne und The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei