Discord – Gespräche mit Microsoft beendet

0
(0)

Vor ungefähr einem Monat gab es Gerüchte, dass Microsoft an der Übernahme von Discord interessiert sei. Wie das Wall Street Journal nun berichtet, sind die Gespräche beendet – ohne Deal.

Nicht nur mit Microsoft sind die Gespräche beendet, sondern Discord möchte sich (vorerst) wohl die Unabhängigkeit erhalten – es kann aber durchaus sein, dass die Gespräche irgendwann in der Zukunft wieder aufgenommen werden.

Der Deal hätte ein Volumen von etwa 10 Milliarden Dollar gehabt. Microsoft hätte sein Gamingangebot mit Discord sicherlich gut abrunden und erweitern können. Doch das wird nun (erst einmal) nicht geschehen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen