Discord – Microsoft an Übernahme interessiert

0
(0)

Übernahmen sind seit einiger Zeit sehr wichtig in der Gamingbranche – immer wieder sticht dabei Microsoft hervor. Das Unternehmen aus Redmond ist nun offenbar wieder an einem großen Fisch interessiert: Man will Discord übernehmen.

Weder Discord noch Microsoft haben sich dazu geäußert – aber Discord prüft wohl gerade einen Verkauf, der mehr als 10 Milliarden Dollar wert wäre. Und Microsoft möchte die Kommunikationsplattform wohl übernehmen. Interessant: Discord läuft momentan über die Google Cloud, hier würde Microsoft dann ziemlich sicher die Übernahme in seine eigene Cloud vornehmen.

Die Gespräche sind wohl noch in einem frühen Stadium und es gibt mehrere interessierte Unternehmen. Sind wir mal gespannt, was da kommt – Microsoft könnte damit aber seinen Sektor mit der privaten Kommunikation deutlich aufwerten, denn MS Teams richtet sich eher an Unternehmen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen