Dreamscaper – Ich kehre auf Xbox zurück in die Traumwelt

()

Zu Dreamscaper hatten wir schon einige Artikel, denn ich habe das Spiel zu seiner Early Access Zeit auf dem PC gespielt. Danach habe ich es ehrlich gesagt etwas aus den Augen verloren, doch auf der Xbox ist es schon seit einer Weile im Game Pass. Deshalb habe ich es dort grade neu angefangen und die ersten 30 Minuten für dich aufgenommen.

Dreamscaper ist ein prozedural generiertes Roguelike, in dem wir die Träume der Protagonistin erkunden und uns dort fiesen Monstern stellen müssen. Die Wachwelt dagegen hilft dabei, übergeordnete Fortschritte zu erzielen und Dinge freizuschalten: Gegenstände ebenso wie neue Elemente für die Welten. Außerdem treffen wir Bekanntschaften, die für passive Boni sorgen können.

Mich überzeugt Dreamscaper mit der Gestaltung seiner Welten und auch die Kämpfe machen mir Spaß. Über das Video hinaus kann ich schon sagen, dass ich dennoch teils etwas genervt davon bin, immer wieder „dasselbe“ zu spielen, auch wenn Dreamscaper prozedural generiert wird.

Das folgende Video wurde aufgenommen auf Xbox Series S, Dreamscaper ist aktuell im Xbox Game Pass enthalten, aber auch für PC und Nintendo Switch zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen