PS5 – Speichererweiterung ab Sommer möglich

0
(0)

Wer das Glück hatte, eine PS5 zu bekommen, ist derzeit an den Speicherplatz der SDD gebunden: Circa 667 GB stehen zur Nutzung zur Verfügung, vor allem wenn man Blockbuster spielt, ist das nicht allzu viel Platz. Im Sommer kommt das Firmware Update zur Speichererweiterung.

Die PS5 verfügt über einen M2 Slot für eine zusätzliche SSD – bislang ist dieser aber außer Funktion. Die Funktionalität reicht Sony nach, diesen Sommer soll es soweit sein. Doch Achtung: Nicht jede handelsübliche SSD wird mit der PS5 zu funktionieren, immerhin sollte die Erweiterung mit der Geschwindigkeit der internen Hardware mithalten. Sony wird dazu SSDs vorstellen und es wird sicher auch die eine oder andere offiziell lizenzierte SSD geben.

Laut Bloomberg soll das Update noch ein weiteres neues Feature mitbringen: Die Umdrehungen des Lüfters sollen erhöht werden, damit die PS5 nicht so leicht überhitzt. Wenn es das erste Mal richtig warm wird, muss sich die Kühllösung der PS5 noch beweisen – und hier möchte Sony offenbar mit größerer Geschwindigkeit des Lüfters nachhelfen. Mal schauen, wie laut die PS5 dann wird.

Wann die PS5 wieder erhältlich ist, lässt sich immer schwer sagen: Mit Lieferengpässen ist sicher noch das Jahr über zu rechnen, bedingt auch durch die aktuelle Knappheit an Chips. Es lohnt sich aber, immer mal wieder bei Händlern vorbeizuschauen.

*Als Amazon Partner verdienen wir unter Umständen an qualifizierten Einkäufen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen